Whisky Übersicht und Infos

Hier eine kleine Übersicht von den Whiskys, über die ich schon ein
Zusammenfassung verfasst habe.
Die Whisky-Gläser (🥃🥃🥃🥃🥃🥃 / max. 6 Stück) in dieser Übersicht
geben an, wie gut mir dieser Whisky gescheckt hat und spiegelt nur meine
persönliche Meinung wieder.
Derzeit befinden sich 20 Whiskys in dieser Übersicht. 😉
Stand: 13. Juni 2018

 

Glen Els – Sherry Cask Edition

glen els sherryGeschmack: Der Geschmack beginnt ebenso komplex, wie die Nase. Noten von fruchtig-süßem Rosinenkuchen, Vanille und Karamell bilden eine gut komponierte Ouvertüre. Danach gliedern sich zarte Noten von Mandarinen, Kuchengewürzen und Toffee ein, während der krönende Abschluss durch feine Eichennoten …
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Glenfarclas 21 Jahre

glenfarclas-21-jahre-0-7l-43Ein 21 jähriger Single Malt, abgefüllt bei 43% Vol. in natürlicher Farbe. Gereift in ehemaligen Sherryfässern, ist dieser Single Malt Whisky ein Gedicht für Sherryfans.
Geschmack: Viele Gewürze und leichter Rauch. Früchte runden das Bild ab.
Aroma: Sherry mit leichten Zitrusnoten, Früchte und Nüsse.
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Jack Daniels Honey Whisky-Likör

jack-daniels-honeyGeschmack: Dick und ölige Textur, mit dunklem Karamell, Muskat und Piment. Die Aromen bleiben reich und dunkel, mit süßen Milchkaffee , dunkle Schokolade und Zitronenaroma. Es gibt auch einen reichen und süßen Honig-Unterton, aber dennoch leicht scharf und blumig.
Nase: deutlich nach Honig wie aus einem frisch geöffneten Glas …
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Slyrs Whisky Liqueur

slyrs_whisky-liqueur_07Das SLYRS Sortiment wurde 2007 um einen Whisky Liqueur erweitert. Dafür haben wir den SLYRS Whisky mit dem Bannwaldquellwasser auf 30 % zurückgestellt und mit Honig sowie Vanille abgerundet. Der Liqueur ist der ideale Begleiter zu Kaffee, Dessert oder für Cocktails und Longsdrinks.
Leicht gekühlt oder auf Eis ist er ein wahrer Genuss.
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Slyrs Single Malt Whisky Classic

slyrs_whisky_07Mit Ruhe und Bedacht lagert unser SLYRS Whisky in 225 l fassenden neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche.
Traditionelle Herstellungsweise und bayerische Natur vermitteln diesem Whisky einzigartigen Genuss. Unsere Leidenschaft und Liebe …
Nach der 3 bis 6 jährigen Reifung im oberbayrischen Bergklima erfolgt das Einstellen mit Gebirgsquellwasser auf die Trinkstärke von 43%vol..
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Slyrs Sherry Edition / Pedro Ximenez Finish Edition N°2

slyrs_whisky-ximenez_700ml_no3Bis zu neun Monate durfte der SLYRS Single Malt Whisky die edlen Sherry-Aromen aus den Poren des Holzes lösen, die Gerb- und Aromastoffe aufnehmen und zu einem SLYRS PEDRO XIMÉNEZ mit edlem Geschmack und einer wunderbar dunklen bernsteinfarbenen Erscheinung reifen.
Dieser kräftige Whisky besticht durch ein würziges und rosinenartiges Aroma.
WORLD WHISKY AWARD Gewinner:  SLYRS im PX Finishing ausgezeichnet als „Bester Single Malt Whisky Europas“
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Balvenie 15 Single Barrel Sherry Cask

balvenie_15_single_barrel_sherry_cask_11269Nach 15 Jahren Reife kann er den Geschmack von Honig und Malz anbieten, wird von Vanille und einem angenehmen Rauchgeschmack begleitet. Das komplexe Finish präsentiert sich lang anhaltend und wird ganz zum Ende hin noch von einer Spur Lakritze untermalt. Dieser Balvenie ist ein typischer Whisky aus der Speyside und ebenso typisch für die Brennerei Balvenie.
Pro Fass werden maximal 650 Flaschen abgefüllt.
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Lagavulin Distillers Edition

lagavulin-distillers-edition-1999-2015Die Distillers Edition aus dem Hause Lagavulin ist ein herrlicher Single Malt Whisky. Die Lagavulin-Distillerie findet sich auf der Insel Islay im südwesten Schottlands und gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Whisky-Brennereien der Welt. Die Destillers Edition von Lagavulin ist eine der beliebtesten Whisky-Abfüllungen überhaupt. Der Lagavulin Distillers Edition, reifte für ordentliche 16 Jahre – von 1999 bis 2015.
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Sheffer Fort American blended Whisky

Mehr durch Zufall bin ich an den Sheffer Fort Whiskey gekommen und das lag daran, dass ich ihn geschenkt bekommen habe. Erst war ich etwas skeptisch, aber dann überwog doch die Neugier und ich schaute mir den blended Whisky etwas genauer an.
Mit war schon klar, dass es sich über einen Whisky aus dem Supermarkt handelte, aber ich wusste keinen Preis. Als ich ihn jedoch probierte, war ich…
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Arran Port Cask Finish

Wie oben schon erwähnt, hab ich den Hinweis auf die in Portwein gelagerten Whiskeys genau zur rechten Zeit bekommen, da ich gerade gerne auch mal ein Gläschen Portwein trinke. Ich hab mir dann verschiedene Whiskey durchgelesen und bin dann bei diesem Arran „hängen geblieben“. Er stellte sich als eine gute Wahl heraus, da ich finde der Geschmack recht mild ist, …
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Tullamore Dew Irish Whisky

Daniel E. Williams gründete die Tullamore Dew Destillerie im Jahr 1829. Er blieb sich selbst und seiner Idee treu, als es darum ging, einen weichen irischen Whiskeys mit einer milden Komplexität zu entwickeln. Tullamore Dew ist der meist verkaufte Irish Whiskey in Deutschland und die zweitgrößte Irish Whiskey-Marke der Welt. Von Whiskeykennern gefeiert …
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Pommerscher Greif Whisky (Rügen Whiskey)

Der „Pommersche Greif“: Eingemaischt, destilliert, fassgelagert und abgefüllt in der Mönchguter Hofbrennerei in Alt Reddevitz auf der Insel Rügen. Im Jahr 2013 wurde der Whisky über Verstärkerkolonne mit fünf aktiven Böden destilliert und anschließend auf Holzfässern über 1096 Tage gelagert.
Holzfasslagerung: Neue Fässer aus „Amerikanischer Weißeiche“ und ebenso gebrauchte Sherry- …
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Ballantine´s Finest – Blended Scotch Whiskey

Das Whiskyblenden lag George Ballantine’s im Blut. Schon als Junge mischte er Tees. Jahre später aber wurde er ambitionierter und begann Whiskys zu blenden.
1827 eröffnete George Ballantine bereits mit 19 Jahren in Edinburgh einen Lebensmittelladen mit angeschlossener Wein- und Spirituosenhandlung, nachdem 1823 ein entsprechendes Gesetz das private Brennen von Scotch Whisky…
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Glenfarclas 12 Jahre

Glenfarclas bedeutet frei übersetzt Tal des grünen Graslandes. Dieser Single Malt reifte für lange 12 Jahre bevor er in Travel Retail Größe abgefüllt wurde.
Glenfarclas (Gälisch etwa: Tal des grünen Grases) wurde 1836 von Robert Hay gegründet und bekam 1844 die Lizenz um Whisky zu brennen. 1865 wurde die Distillerie an John Grant verkauft, dessen Nachfahren die Brennerei 1896 renovierten und noch heute besitzen. In den Jahren 1960 und 1976 wurde…
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Glenfiddich 12 Jahre

Der meistverkaufte Malt Whisky der Welt überfordert niemanden. Mit diesem Malt, ist jeder Einsteiger leicht zu überzeugen. Die Reifung in ausgewählten Oloroso Sherry- und Bourbonfässern machte ihn so weich, leicht fruchtig und ausgewogen. Für diese Attribute wurde der Glenfiddich 12 Jahre schon mehrfach ausgezeichnet.
12 Jahre Reifezeit in ausgewählten amerikanischen Bourbonfässern und spanischen Sherryfäss…
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Dalwhinnie 15 Jahre

Diese Abfüllung von Dalwhinnie ist einer der meistverkauften Classic Malts of Scotland. Das Aroma dieses Single Highland Malts zeigt Anklänge von Heidekraut und Torfrauch. Der milde, fruchtig-süße Geschmack leitet über zu einem exzellent langen Abgang.
Das Gebiet der Highlands, aus dem der hier vorgestellte Dalwhinnie 15 kommt, steht schon seit langer Zeit für Qualität und Tradition.
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Monkey Shoulder Blended Malt Whisky

Dieser Blended Malt Whisky von William Grant & Sons (Glenfiddich und Balvenie) ist ein absoluter Preis-Leistungs-Hit! Mit rund 90% Anteil Kininvie Single Malt ist dies eine der wenigen Möglichkeiten diesen Whisky preiswert kennen zu lernen, da er ansonsten nur für klassische Blends – oder sehr sehr teuere Single Malt Abfüllungen, verwendet wird.
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Glenfarclas 1995/2017 Oloroso Sherry Hogsheads

Whiskytradition zum Weihnachtsfest. Entdecken Sie die spannende Welt des Whiskys mit diesem Singe Malt aus dem Jahr 1995.
Der Glenfarclas 1995/2017 ist ein klassischer Single Malt Scotch Whisky aus dem Hause Glenfarclas. Die Abfüllung kommt, wie es die Tradition verlangt, aus Oloroso Sherryfässern und kann mit feinen Fruchtnoten und herber Eichenwürze punkten.
Dieser Glenfarclas wurde Mitte der 90er Jahre gebrannt und rund 22 Jahre später auf einige wenige Flaschen gezogen ( der Anteil der Engel…).
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

Puni Nova Italian Single Malt Batch No.2  / 2016

Bei Malt Whisky denken wohl die wenigsten als erstes an Italien. Doch das könnte sich bald ändern. Unter dem Namen Puni entsteht momentan eine ganz eigene, italienische Whiskytradition. Hoch in den Tiroler Alpen liegt die moderne Brennerei und destilliert feinsten Malt Whisky, welcher nach teilweise kreativen Fassreifungen in modern anmutende Flaschen gefüllt wird. Puni produziert einen Triple Malt Whisky, welcher mit Gerstenmalz, Weizenmalz und Roggenmalz hergestellt wird. Die unterschiedlichen Getreide geben dem Whisky unterschiedliche …
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃

Highland Park 12 Jahre

Der Allrounder aus einer der nördlichst gelegenen Whisky-Brennereien der Welt! Schenken Sie sich einen großzügigen Dram dieses feinen, leicht torfigen Whiskys ein.Der Highland Park 12 Jahre ist der Standard-Whisky der am weitesten nördlich gelegenen Whisky-Brennerei der Welt: Diese wurde 1825 von einem gewissen Robert Borwick in Kirkwall auf Mainland, der größten der Orkney-Inseln, gegründet und gehört heute zur Edrington-Group, die auch Besitzer der berühmten Macallan-Destillerie ist.
Meine Bewertung: 🥃🥃🥃🥃

 

Prall vom Whisky flog Quax den Jet zu Bruch.
Pangramm mit 35 Buchstaben
https://de.wikipedia.org/wiki/Pangramm