Veröffentlicht am 1 Kommentar

NextCloud Update mittels PHP Script und damit repariert!

Wie ich hier schon erwähnt habe, hab ich in der Vergangenheit immer ein NextCloud Update mittels FTP eingespielt. Das war “damals” für mich der “Königsweg”, weil die Update-Prozedur über das NC-Backend immer abgebrochen hat.

Doch habe so die Befürchtung, dass ich mir mal mit dem “FTP Update” mal was an meiner NextCloud-Instanz zerschossen habe, weil seit einiger Zeit ich die “Benutzerverwaltung” bzw. “Apps” von NC nicht mehr aufrufen konnte. Wenn ich dies tat, dann bekam ich nur eine leer Browserseite angezeigt.

Nun hab ich heute gesehen, dass es wieder mal ein NC Update gibt (auf die Version 20.0.5) und diese brach mir auch wieder im NextCloud-Backend mit einer Fehlermeldung bei dem Punkt „Verifing integrity“  ab.

Ich hab mich darauf hin mal beim allinkl-Support gemeldet und von dort den Tipp bekommen, dass ich doch mal das NextCloud Upgrade mittels PHP Script probieren sollte.Dazu müsste ich zwei Dateien anlegen und diese in den Ordner “Updater” in meiner NextCloud-Installation legen.

Die erste Datei enthält das Script für das eigentliche Upgrade und hab ich mal “upgrade.php” benannt.

<?php exec("php73 updater.phar --no-interaction 2&1", $out, $result); echo "Returncode… Read the rest
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

OmSave für Safari / OmniFocus 3

Ich hab ein Safari-Plugin gefunden, welches URLs direkt zu OmniFocus 3 schiebt und dort einen Eintrag erzeugt. Ok, das Konzept ist nicht ganz neu und es gibt bestimmt eine Vielzahl an Apps, die eine ähnliche Funktion anbieten. (Zu Erwähnen wäre hierzu vielleicht GoodLinks, was ich auch im Einsatz habe.)

Der Vorteil von OmSave ist ein meinem Fall der, dass es direkt mit OmniFocus Vers. 3 (OmniGroup) zusammenarbeitet und ich dadurch einen sehr direkt Weg für die Speicherung von Internetseiten bekommen.Bei mir hat es sich in der Praxis in den letzten Wochen so etabliert, dass ich “GoodLinks” für meine privaten Bookmarks verwende und die OmSave Bookmarks für meine berufliche Tätigkeit verwende, weil ich dort eh mehr mit OmniFocus arbeite.

Für mich ist OmSave von Dmitry Sabanin ein praktisches Browser-Plugin, welche die ca. 5 Euro auf alle Fälle wert ist, da ich damit sehr schnell und einfach Webseiten in OmniFocus speichern kann.… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Canon iP7250 und randloser Druck

Ich hab mit vor einiger Zeit einen neuen Tintenstrahldrucker gekauft, weil es für meinen ca. 15 Jahre alten EPSON Stylus D86 keine Tintenpatronen mehr gab. Meine Wahl ist auf einen CANON iP7250 gefallen, weil dieser vom Funktionsumfang her und preislich für mich interessant war.

Der iP7200 hat auch das Feature des Randlosen-Drucks und diese benötige ist nicht oft und daher wollte ich nun mal aufschreiben, welche Einstellungen ich dafür verwende. Am Beispiel einer “Ehrenurkunde” für die Feuerwehr möchte ich hier kurz notieren, welche Anpassungen ich im Drucktreiber vornehme, mal der Ausdruck meinen Vorstellungen entspricht.

Anmerken möchte ich hier auch noch kurz, dann ich diese Einstellungen am Mac und macOS nicht vornehmen könnte, obwohl ich den Eindruck hatte, dass diese im Drucktreiber vorhanden sind. Daher mach ich solche randlosen (und farb-angebpassten) Ausdrucke immer auf meinen Windows10-PC.

Auch möchte ich euch sagen, dass ich relativ günstiges Fotopapier verwende, da ich die Feststellung gemacht habe, dass dieses für meine Zwecks sehr ausreichend ist und es nicht das Teure vom den Druckerherstellern sein muss. Nachfolgend der Amazon-Link zu dem Fotopapier, welche ich in Verwendung habe: ***

Hier seht ihr die wichtigsten Einstellungen, die ich im Dru… Read the rest
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

“Der Stern” von Wilhelm Busch

Hätt einer auch fast mehr Verstandals die drei Weisen aus Morgenlandund ließe sich dünken, er wär wohl nie,dem Sternlein nachgereist wie sie;dennoch, wenn nun das Weihnachtsfestseine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,fällt auch auf sein verständig Gesicht,er mag es merken oder nicht,ein freundlicher Strahl:Des Wundersternes von dazumal.

Wilhelm Busch, 1832-1908… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Storefront Theme von WooCommerce kennt keine Beitragsformate!

Vor einigen Wochen habe ich die WordPress Beitragsformate für mich entdeckt und dort die “Kurzmitteilungen” zu schätzen gelernt. Kann man doch mit diesen schell und unkompliziert seine Gedanken der Welt mitteilen – ohne gleich einen ganzen Artikel verfassen zu müssen. Klar geht sowas auch z.B. bei Twitter, aber ich war schon immer ein Freund davon, dass man so viel wie möglich unter eigener Kontrolle behält. 😉

Nun habe ich vor ein paar Wochen mein WordPress Theme geändert und benutze seitdem “Storefront” von WooCommerce, welche (und das möchte ich ausdrücklich hinzufügen) zu “Automatic” gehört, was ja der kommerzielle Teil von WordPress ist. Und mir ist aufgefallen, dass dieses Theme keine Beitragsformate kennt. Zumindest werden mir diese bei einem Artikel nicht zur Auswahl angeboten. Seltsam, oder?

Weiß vielleicht einer von euch, wie man dies dem Storefront-Theme beibringen kann?… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

WooCommerce WordPress Theme “Storefront”: Beitragsbild entfernen

Wenn ich Artikel schreibe, dann nutze ich eigentlich das “Betriagsbild” nicht. Aber es kommt doch immer wieder mal vor, dass bei älteren Artikel oder auch von crossposted Instagram-Beiträgen dort ein Bild vorhanden ist. Das wäre grundsätzlich ja auch nicht schlimm, wenn da nicht WordPress bzw. die Theme-Programmierer dieses nicht immer auch über den eigentlichen Artikel einbauen würden. Und da die wenigsten WordPress-Themes davon einen “Schalter” im Customizer haben, bleibt nur der Weg über “Custom CSS”. So auch bei dem von mir seid kurzen eingesetzten “Storefront” Theme von WooCommerce und da bleibt einem dann nur die Möglichkeit ein paar Zeilen Code einzufügen. 😉

.wp-post-image { display: none; }

Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

RoboCopy vs. Personal Backup

Ich musste heute mal rund 600 GB an Daten kopieren und mein erster (naiver) Versuch dies mit dem Windows-Explorer zu machen schlug bereits nach den ersten paar Prozent der Kopierjobs “fehl”, weil dann irgendein Dialog erschien, der mich irgendwas zu irgendeinem Dateitypen fragte. Dieses Spiel hab ich 1-2 Mal gemacht und dann war mir klar, dass es so nicht weiter gehen würde.

Als alter Admin kannte ich noch Microsofts RoboCopy und hatte dieses als sehr mächtiges und auch stabiles Kopierwerkzeug im Hinterkopf. Allerdings fiel mir dann auch wieder ein, dass die Befehlskette, die man braucht, damit so ein Kopierjob auch wirklich reibungslos läuft, doch sehr komplex sein kann. Und da ich dieses Tool “nicht jeden Tag” verwende, hätte ich mir erst die passenden Befehls-Optionen im Internet zusammen suchen müssen – und darauf hatte ich irgendwie auch keine Lust.

Und dann ist mir noch eingefallen, dass ich solche Anforderungen in der Vergangenheit auch gerne mal mit dem Programm “Personal Backup” von Dr. Jürgen Rathlev (aktuell in der Version 6.1.11 verfügbar) gelöst habe. Das gefiel mir gleich schon mal besser, weil ich damit eine GUI hatte. Und ich musste feststellen, dass es seitdem ich das Programm das letzte Mal verwendet hatte einen “E… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

BitsundSo-Podcast etwas leise!?!?

Seit geraumer Zeit konsumiere ich meine Podcasts mit der Apple Podcast-App auf dem iPhone und das funktioniert so weit auch ganz gut. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Sendungen von BitsundSo bei mir immer etwas zu leise sind und ich dann den Autoradio immer so um 4-5 Stufen lauter stellen muss. Das ist an sich nicht schlimmes, doch immer, wenn ich von der Bluetooth-Wiedergabe zum Radio zurück wechsle, ist der natürlich noch auf laut eingestellt und dementsprechend klangvoll wird dann das Auto beschallt.

Nun wollte ich mal in die Runde fragen, ob ich dieses Phänomen auch kennt? Es scheint bei mir nämlich so zu sein, dass dies nur für den BitsundSo-Podcast der Fall ist. Andere Podcasts (z. B. CleanElectric) sind gleich laut wie der “Rest” im Auto und ich brauche dort nichts an den Lautstärken-Einstellungen anzupassen.

Kleine Ergänzung: Das “Problem” hab ich sowohl über CarPlay (via Kabel), als auch über Bluetooth.… Read the rest