Internet-Logbuch vom 10. August 2018

One Foot Tsunami: An Idiotic Idea Doesn’t Deserve Branding This GoodNicht am iPhone: Sparkassen starten Mobiles Bezahlen mit dem SmartphoneAVM: Neue FRITZ!App WLAN für iOS veröffentlichtStar Trek: Der Herr des Türenzischens ist totTim Cook: Apple Pay kommt noch dieses Jahr nach DeutschlandNoch dieses Jahr: Apple Pay für Deutschland. Sagt Tim Cook.CCleaner: Beliebtes Windows-Werkzeug in der KritikForex Classic PVC-Hartschaumplatte, weiß, 10,0 x max. 1560 x max. 3050 mm kaufen | ModulorDie Erforschung der Bienenwelt kostenlos anfordernCatapult-Air – In 2 Minuten nach SyltResponsive WordPress Image and Video LightBox Gallery | WordPress PluginBleachBit: Open Source-Alternative zum CCleanerMojave: Migrationsassistent für Windows-Switcher verbessertContent Views Pro – PricingZurück zu alter Größe? Instapaper versuchts wieder mit EU-Nutzern und ihrem alten Premium-Modell.Die Top 10 der irischen Whiskeys mit besten Preis-Leistungs-VerhältnissenRead the rest

App-Pick: Enlight Quickshot

Zur Zeit habe ich recht viel Freude damit Fotos (hauptsächlich Outdoor-Aufnahmen) zu schiessen und diese nach zu bearbeiten. Wer meinen Instagram-Account folgt hat davon in den letzten Tagen bereits einige zu sehen bekommen.

Da ich aber kein professioneller „Bildnachbearbeiter“ bin, war ich auf der Suche nach einer App, die mir hier das Leben erleichtert. Fündig geworden bin ich bei „Quickshot“ von Enlight.Hier kann man bereits in der kostenlosen Version seine Fotos sehr umfangreich auf dem iPhone nachbearbeiten und somit verbessern. Das alles gefällt mir sehr gut, weil ich kürzester Zeit wirklich tolle Ergebnisse damit bekomme. 

Nachfolgend nur mal ein Beispielfoto, welche ich so mit Quickshot nachbearbeitet habe.

Originalaufnahme, gemacht mit einem iPhone 8 (Gasthof Sixt in Rohr in Niederbayern) Bearbeitet mit Quickshot von Enlight(Gasthof Sixt in Rohr in Niederbayern), dann auch mit meinem Photologo, welches ich übrigens nach der Fotonachbearbeitung mit der iOS-App „eZy Watermark Photo“ einbaue.)

Ich finde, dass Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und im Vergleich zum Ursprungbild, wirkt das nachbearbeitete professioneller. Schaut euch die App mal an und probiert sie aus. Ihr könnt in einer 3-Tage Testversion a… Read the rest

Shapeoko: Einschneider Sorotec ALU beschichtet

Neulich hab ich mal wieder einen Newsletter von Sorotec erhalten und darin war u.a. auch der Hinweis auf neue Fräser für Alu. Irgendwie hat mich dieses Thema schon länger interessiert und somit bin ich da etwas hellhörig (sagt man das so?) geworden. Ich hatte bislang noch kein Projekt, bei dem ich Alu mit meiner Shapeoko 2 fräsen hätte müssen, aber immer wieder kreisen da so Ideen, dass ich das schon mal machen wollen würde. Gut zu wissen, dass es da jetzt auch passende Fräser dafür gäbe.

Read the rest