Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

“Day One” von Automattic Inc. gekauft

Heute habe ich in meinem Email-Postfach eine Nachricht von “Day One” – meiner Tagebuch App auf dem iPhone – gefunden, in der sie mitteilen, dass sie von Automattic Inc. gekauft wurden.

We’re excited to share the big news that Day One is being acquired by Automattic Inc. Automattic is the parent company of WordPress.com, Tumblr, and a host of other great software services. 

Ich nutze beide “Dienste” sehr ausführlich und bin mir im erstem Moment noch nicht ganz sicher, was sich von dieser Übernahme halten soll. Bislang war es bei mir so, dass “Day One” mein “Tagebuch” für meine privaten Erinnerungen war und der WordPress-Blog, der Ort, wo meine “öffentlichen” Beiträge zu finden waren. Vielleicht wächst dies in Zukunft irgendwie zusammen und wird zu einem Ort, wo man alles speichert!?!?… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Radio-Station mit NiceCast und ServerRoom

Ich hab bei mir im Schrank einen alten Mac mini (Intel Core2 Duo 1,83GHz, 2 GB RAM, 120GB SSD, OSX 10.7.5) gefunden und überlegt, was ich damit noch machen könnte. Mir ist dann die Idee gekommen, dass ich darauf eine “Radio-Station” bauen könnte. Sowas hatte ich schon mal vor Jahren und damals hab ich mit NiceCast von https://www.rogueamoeba.com/ schonmal was gebastelt. Den Artikel dazu aus 2011 findet ihr hier.

NiceCast wird zwar nicht mehr weiter entwickelt und vertrieben, aber dankenswerterweise stehen alte Versionen noch zum Download zu Verfügung. Meine alte Lizenz hat dann auch noch gepasst und so stand der Installation der Software nicht mehr im Wege. Ich hab für meine Zwecke und dem installierten macOS die NiceCast-Version 1.10.8 verwendet, weil dass ich die letzte ist, die mit OSX 10.7.5 läuft.

Vielleicht kurz eine Erklärung, wie man NiceCast im Normalfall einsetzten kann.

Normales Einsatz-Szenario von NiceCast.

Im Standard-Szenario ist es so, dass der Rechner (Mac) mit NiceCast an einer DSL-Leitung (oder einer Internet-Verbindung mit fester offizieller IP-Nummer) hängt und über diese IP-Nummer erreichbar ist. Dann geben die Clients, die diesen Audio-Stream hören möchten, “nur” die URL ein, über die der NiceCast-Rechner erreichbar ist. Diese … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jimny: Transportkoffer (PeliCase) anstelle des Reserverads montiert

Schon seid einiger Zeit habe ich darüber nachgedacht, ob es nicht praktisch wäre, wenn ich an meinem Suzuki (Santana) Jimny einen etwas besseren Zugang zu dem ganzen Krimskrams hätte, der normalerweise in einem Koffer (Pelicase) im “Kofferraum” des Fahrzeugs verstaut ist. Es war in der Vergangenheit immer etwas umständlich an diese Sachen zu kommen, weil ich dafür nicht extra das Verdeck aufknöpfen wollte und so hat es sich “eingebürgert”, dass ich dann über die Beifahrerseite die Rücksitzbank umklappe und mir so den besagten Koffer hole. Ich hab vor einiger Zeit schon mal hier in meinem Blog meine Überlegungen dazu niedergeschrieben und diese nun mehr auch umgesetzt. 😉 Nachstehend ein paar Fotos und erklärende Worte zum Umbau, wobei ich gestehen muss, dass ich dies nicht lückenlos dokumentiert habe.

Aluminium-Grundplatte hergerichtet und (testweise) am Auto montiert. Und wie ihr vielleicht auf dem Foto erkennen könnt, hab ich bei meinem Verdeck einige “serienmässige Druckknöpfe” gegen die von Tenax ausgetauscht. Mehr dazu, wenn es euch interessiert am Ende des Artikels.

Zuerst haben wir das ursprüngliche Reserverad und dessen Halterung demontiert und von der Halterung habe ich die Bohrungen übertragen, in welche die fünf Schrauben ko… Read the rest

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Überlegung: Transportkoffer für meinen Suzuki Jimny?!?!

Seit 2018 habe ich einen Suzuki Jimny (BJ 2004) in der Cabrio-Ausführung von Santana. Das Auto macht mir viel Spaß und ist soweit auch in Ordnung. Durch die Cabrio-Bauweise ist jedoch der Zugang zum “Kofferraum” etwas umständlich und ich für meinen Teil mache nicht immer alle Druckknöpfe auf, um nur schnell mal was aus dem Kofferraum zu holen bzw. dort zu hinterlegen. Da ist der Weg über den Innenraum und das Umklappen der Rücksitzbank deutlich schneller.

Santana Cabrio des Jimny: Zugang zum Kofferraum ist umständlich, weil man erst alle Druckknöpfe öffnen müsste, damit die “Heckklappe” auf geht. Das ist wenig praktikabel und so mache ist das so gut wie nie und “belade” den “Kofferraum” eigentlich die meiste Zeit über den Innenraum. Dazu vielleicht auch noch der Hinweis, dass ich die standardmässig verbauten Druckknöpfe durch welche von Tenax ersetzt habe. Hinweis dazu bzw. Link zu dem Artikel hier auf meinem Blog findet ihr dann am Ende dieser Seite.

Nun ist mir die Idee gekommen, ob es nicht vielleicht eine “Transportbox” gibt, welche man anstatt des Reserve-Rads montieren könnte und damit so einen schnell zugänglichen Ablageort zu haben. Spoiler: Ist eher schwierig. Ich hab dazu viel im Internet recherchiert und nic… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gefälschte Emails im Namen von allinkl.de im Umlauf

Heute hatte ich in meinem Posteingang eine Warn- bzw. Hinweis-Email von allinkl.de, welche mich darauf hinwies, dass meine Domain gesperrt wurde, weil angeblich eine Zahlung ausständig sei und ich diese sofort begleichen solle. Nach kurzem Überlegen kam mir die Sache spanisch vor, weil kurz davor noch auf meiner Webseite war und diese ohne Probleme funktionierte. Ausserdem fiel mir dann noch ein, dass ich bei allinkl.de nicht mein Hauptmailadresse hinterlegt habe. In dieser Email ist ein Link, mit dem man via Kreditkarte bezahlen und seine Domain wieder entsperren könne.

Screenshot der allinkl.de Email, die mich auf eine Sperrung meiner Domain hinweisen sollte.

Stutzig bin ich dann geworden, als ich mir die Email genauer angeschaut habe und bemerkte, dass im “Absender” der Begriff “ALL-INKL AG” verfälscht geschrieben war. Und hier vielleicht noch der Hinweis, dass es sich bei Allinkl.de im keine AG handle. Ausserdem war die Absender-Emailadresse falsch: abuse@agalis.fr

Nachfolgend noch der Emailtext für euch zur Info:

Sehr geehrter Kunde, Wir informieren Sie, dass Ihr Domain-Name ostermeier.net seit dem 27-05-2021 abgelaufen ist. Dies ist eine Benachrichtigung, dass Ihr Konto geschlossen wurde. Wenn Sie die Domain nicht innerhalb von 24 Stunde… Read the rest
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

G+G Kofferhalter KLICKfix (Video)

Quelle: Youtube, https://www.youtube.com/watch?v=s0bahd78XQA

Anmerkung: Ich hab mit jetzt übrigens auch so ein “Klickfix Tour” bestellt, weil ich damit was an meinem Jimny befestigen möchte. Mehr dazu, wenn der “Umbau” abgeschlossen ist. 😉

Dazu passend als Ergänzung, die Video-Montage-Anleitung.

Quelle: Youtube, https://www.youtube.com/watch?v=OAji3uWQyhY

Und hier noch die URL, wo ihr das Teil bestellen könnt:https://www.gundgshop.de/shop/anbausätze-klickfix/Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zitat von Erich Kästner über das “Fazit aus 1933”

Man darf nicht warten, bist der Freiheitskampf Landesverrat genannt wird. Man darf nicht warten, bis aus dem Schneeball eine Lawine geworden ist.Man muss den rollenden Schneeball zertreten. Die Lawine hält keiner mehr auf.Sie ruht erst, wenn sie alles unter sich begraben hat.Das ist die Lehre, das ist das Fazit dessen, was uns 1933 widerfuhr.

Erich Kästner, Schriftsteller

Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

iOS 14.5.1: Probleme mit Bluetooth Audio-Streaming?!?

Kann es sein, dass es seit Apple´s letzten iOS-Update (iOS 14.5.1) Probleme gibt, wenn man über Bluetooth Audio zum Beispiel an ein Autoradio streamt? Mir ist vor allem aufgefallen, dass der “Verbindungsaufbau” etwas länger dauert und es dann zu Beginn der Audio-Übertragung gerne noch zu Aussetzern kommt. Mir ist es hauptsächlich bei der Podcast-App (die auch aktualisiert wurde) aufgefallen, da sich diese automatisch startet, wenn ich ins Auto einsteige. Kann auch sein, dass diese Probleme vielleicht auch nur diese App betreffen. Von meinen Kindern, die hauptsächlich Bluetooth-Lautsprecher benutzen, hab ich noch nichts in diese Richtung mitbekommen, so dass es schon sein kann, dass es sich nur um eine spezielle Konstellation handeln könnte bei der es gerade noch zu diesen Aussetzen kommt.

Wenn übrigens nach ca. 1 Minuten dann die Audio-Übertragung läuft, dann ist es auch vorbei mit den Aussetzern und der Stream läuft problemlos. Von der Seite her ist das kein riesiges Problem, aber ich wollte es nur mal angesprochen haben.… Read the rest