B’soffene Marille von der Privatdestillerie Hellerschmid

Neulich hatten wir diese Marillen in Likör und die sind wirklich lecker. Damit ich mir den Hersteller und die Webseite nicht merken muss und diese vielleicht auch in ferner Zukunft wieder finde, sei hier ein Bookmark erstellt. 😉

Produktbeschreibung:Unser Klassiker – die B’soffene Marille – knackige Marillen in Likör eingelegt – die wohl angenehmste Art Marillen zu konservieren. Lässt sich nicht nur sehr gut trinken – die Verwendung geht hin bis zur Grillbeilage. Gerne schicken wir Ihnen unser Rezeptheft!

Preise: B’soffene Marille 19 % vol., 0,75 Liter: € 17,00B’soffene Marille 19 % vol., 1,5 Liter: € 29,00

Bezugsquelle:Die Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid e. U.Missongasse 33, 3500 KremsTel: (+43) 2732 831 84Büro Öffnungszeiten:Mo. – Do.: 7 – 12, 13 – 16 Uhr, Fr.: 7 – 12 UhrMail: info@hellerschmid.com

Shop für Deutschlang: https://hellerschmid.com/de/shop/   … Read the rest

Internet-Logbuch vom 11. Februar 2019

AirBuddy: Tool verbessert die AirPods-Integration auf dem MacSchwäbischer Whisky darf nicht Glen heißennetzclub Sponsored Surf Basic 2.0 bringt 200 MB Gratis-DatenvolumenAll Your Passwords: Simpler und quelloffener Passwort-Manager für macOSLaunch-Phase von GermanThemes beginntNetflix: Smart Downloads ab sofort auch in der iOS-App verfügbarAirBuddy: Dieses Tool macht die AirPods fit für den Mac | Mac LifeLightweight PDF: Kleines Tool für macOS lässt PDF-Dateien schrumpfen

Read the rest

Shapeoko 2: Fotos vom Januar 2019

Ich habe meine Shapeoko 2 Fräse nun ziemlich genau 2 Jahre und in dieser Zeit habe ich ein paar Modifikationen daran vorgenommen. Ich hab mal am vergangenen Samstag ein paar Fotos gemacht, damit man vielleicht ein wenig nachvollziehen kann, was ich alles umgebaut habe. Und ausserdem kann ich selber die Fotos ganz gut gebrauchen, da ich immer wieder was erklären soll und da tut man sich mit einem passenden Foto einfach leichter. 😉

Read the rest

Internet-Logbuch vom 22. Januar 2019

Siri Kurzbefehle: Praktischer Shortcut bringt Euch direkt in die Abo-Verwaltung von iTunesGemeinnützigkeit für Freifunk-Initiativen soll kommen. Die Frage ist nur, wann.Satechi: Schlanke Mac-Tastatur zum Budget-Preis veröffentlicht | Mac Life„DuckDuckGo Taps Apple Maps“HDMI Switch vs. HDMI SplitterWarum ein neuer Verbrenner nicht mehr lohnt • emoblyDoxing: Der Kampf um Datensicherheit wird auf unseren Computern entschiedenFRITZ!Box: BoxToGo (Beta) in neuer Version erschienen, inklusive Kindersicherung und mehrIMDB Freedive: Amazon startet kostenlosen Film-Streaming-Dienst – Golem.deNizo – ‚New Wave Filmmaking’WordPress 5.0.3 Wartungs-Release

Read the rest

Bei Windows 7 läuft 2020 der Support aus!

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, wenn nicht, dann hier auch nochmal der Hinweis, dass beim Microsoft Windows 7 am 14. Februar 2020 (für Privatpersonen) der Support eingestellt wird und es ab diesem Zeitpunkt keine (Sicherheits)Updates mehr dafür gibt.

Den 14. Januar 2020 sollte sich jeder Windows-7-Nutzer im Kalender markieren: Denn an diesem Tag stoppt Microsoft den Support für das Betriebssystem. Ab diesem Datum werden keine Sicherheitsupdates mehr ausgespielt. Windows 7 wird damit zum potenziellen Sicherheitsrisiko.

Quelle: T-Online

Für gewerbliche Nutzer und gegen Bezahlung bietet Microsoft noch bis 2023 Updates an. Das kennen wir mittlerweile schon und war auch schon bei den vergangenen „auslaufenden“ Windows-Versionen so.

Nun wird aber in dem T-Online Artikel berichtet, dass über das „Media Creation Tool“ nach wie vor ein kostenloses Update auf Windows 10 möglich sei. Es wird dort nur auf verschiedene Quellen verwiesen und leider kann ich diese Aussage nicht bestätigen. Erst vor kurzem wollte ich ein „altes Windows“ mit dem Tool auf Windows 10 „heben“, bekam aber eine Fehlermeldung.

Wie diverse Medien berichten, soll das kostenlose Upgrade aber noch möglich sein. Das schreibt beispielsweise

Read the rest