Kanadischer Whisky 12 Jahre

Eine der wohl bekanntesten kanadischen Blended Whiskys.
Schon seit über 140 Jahren wird in Kanada Whiskey hergestellt, Hiram Walker gründete 1858 die erste Destillerie am Detroit River. Der Name des Canadian Club Classic geht auf eine ebenso alte Vorschrift zurück. 1890 wurden die Gesetze verschärft, sodass auf jeder Flasche das Ursprungs- bzw. Erzeugerland angegeben werden musste. Mit dem Canadian Club Classic 12 Jahre wurde ein Blend hergestellt, der zwar wie viele auch aus verschiedenen Whiskeys besteht. Die Besonderheit ist bei diesem, dass alle Sorten schon vor der Ruhephase vereint werden. Die gesamten 12 Jahre Reifezeit hat der Canadian Club Classic in besten Fässern aus amerikanischer Weisseiche zugebracht.
Beim Eingießen ins Glas leuchtet der Whiskey goldgelb wie der Indian Summer und verströmt sein feines Aroma.

HerkunftslandKanada
Brennerei/MarkeCanadian Club
AbfüllerEigentümer-Abfüllung
InverkehrbringerBeam Deutschland GmbH Unterschweinstiege 2-14 60549 Frankfurt/DE
Produkt KategorieWhisky
TypBlended
RauchNicht rauchig
FarbstoffMit Farbstoff
KühlfiltrierungKühlgefiltert
Alkoholgehalt40,0%
Alter 12 Jahre

Quelle: Whic.de

Preis: ca. 28 EUR für die 0,7 Literflasche (ca. 40 EUR pro Liter), Stand Oktober 2018

Persönliche Meinung:
Ich wurde im Grunde von kanadischen Whisky im Vorfeld „gewarnt“ und das dieser etwas „eigentümlich“ schmecken soll. Als ich dann diesen „Canadian Club Classic 12“ bekam, war ich doch sehr positiv überrascht, da dieser blended Whisky einen sehr „runden Eindruck“ auf mich macht. Klar ist es kein „hochwertiger“ Whisky, aber für das Geld bekommt man doch ein sehr anständiges Getränk. Klar wurde der schönen Farbe mit Farbstoff nachgeholfen, aber ich denke, dass ich bei Whiskys in der Preisklasse durchaus Gang und Gebe. 
Ich würde es mal so zusammen fassen: Der Canadian Club Classic 12 Jahr ist kein Whisky für besondere Momente. Eher ein Whisky für „jeden Tag“.