Balblair 2004/2017 Sherry Cask

Dieser 12-jährige Balblair reifte in einem Sherryfass. Der Single Malt von den Highlands hat ein 1a Preis-Leistungs-Verhältnis. Zugreifen lohnt sich also!
Balblair ist in den nördlichen Highlands angesiedelt. Alle Abfüllungen der Brennerei sind mit Destillations- und Abfülljahr versehen. Dabei wird jeder Jahrgang in mehreren Releases herausgebracht.
Balblair 2004/2017 Sherry Cask (Liter) ist ein Single Malt Whisky aus Schottland, aus der Region Highlands. Dieser Whisky wurde mit 46,0% Vol. abgefüllt. Die Reifezeit betrug 13 Jahre. Der Single Malt Whisky ist Nicht kühlgefiltert.

Aroma: Vollmundig mit Aromen von Rosinen und Leder. Spuren von grünem Apfel, Zitrusfrüchten und dunkler Schokolade lassen sich ebenso entdecken wie Noten von amerikanischer und spanischer Eiche sowie Gewürze und Vanille.

Geschmack: Ein Hauch von Rosinen und Gewürzen kombiniert mit einer vanilligen Süße, Kokosnuss und Honig.

Nachklang: Lang anhaltend, mild und wärmend im Abgang.

HerkunftslandSchottland
RegionHighlands
Brennerei/MarkeBalblair
AbfüllerEigentümer-Abfüllung
InverkehrbringerBalblair Distillery Edderton Ross-shire IV19 1LB/GB
Produkt KategorieWhisky
TypSingle Malt
FarbstoffOhne Farbstoff
KühlfiltrierungNicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt46,0%
FasstypSherry, Virgin Oak
Alter 13 Jahre

Persönliche Meinung:
Der Balblair Whisky hat nach meinem Empfingen nur sehr leichte Sherry-Noten und das „rauchige“ kommt etwas deutlicher durch. Er ist jetzt keiner dieser „Sherry-Bomben“, sondern gibt sich hierbei etwas zurückhaltender. Klasse finde ich die Form der Whisky-Flasche, die einfach mal was ganz anderes ist und sich sehr deutlich im Whisky-Regal abhebt. Der Whisky ist gut und für den Preis völlig in Ordnung.

Preis: ca. 57 EUR für die 1,0 Literflasche, Stand August 2018

Quelle: whic.de