Sky an ComCast verkauft

Nun musste ich am Wochenende erfahren, das Sky an ComCast für x-Milliarden verkauft wurde. Hmm. Soll man sich da jetzt freuen oder skeptisch sein?So weit ich weiß und ich ComCast einordnen kann, ist dies ein Konzern, der in den USA in den Bereichen Telefonie und DSL, aber auch „Fernsehn“ zuhause ist. Und so ganz schlecht kann es ComCast nicht gehen, wenn er sich Sky für 33 Milliarden Doller oder Euro gönnt.Nun stellt sich mir als Noch-Sky-Kunde die Frage (1), welche Auswirkungen könnte die Übernahme für deutsche bzw. europäische Sky-Abonennten haben.

Ich weiß ja nicht, wie lange bereits an diesem „Deal“ gefeilt wurde, aber mich würde wirklich interessieren, ob ComCast mitbekommen hat, welchen „Hit“ Sky hier mit „Sky Q“ gelandet hat und wie eine Vielzahl von Kunden darüber denken.

Nun, da der Verkauf über die Bühne gegangen ist und Sky eine neue Führung hat oder bekommen wird, bin ich mal gespannt, wie sich Sky in den nächsten Jahren verändern wird. Was passiert mit Sky Q? Einstampfen und zurück zur Vorgängerversion? Oder mit Volldampf voraus und alle Fehler ausmerzen? Gibt es vielleicht neue Produkte? Ändert sich etwas an den Preisen? Es bleibt spannend.

(1) „Noch“, weil ich bereits mein Sky-Abo gek… Read the rest

Wechsel von Sky Q zu DAZN?

Wie ihr vielleicht schon hier oder auch auf anderen Blogs mitbekommen habt, sind viele Kunden mit dem (Zwangs)Update auf Sky Q nicht zufrieden, bzw. man könnte es auch deutlicher betiteln und sagen, sie sind verärgert. Ähnlich geht es auch mir und ich habe auch mein Sky-Abo gekündigt.

Nun stellt sich aber bei mir die Frage, wie mache ich nach der Sky-Zeit weiter. Für unsere Familie war bei Sky das Wichtigste das „Sport-Abo“ und damit meine ich vor allem die Fussballübertragungen.Nun habe ich mal geschaut was es da so gibt und bin auf DAZN gestossen, wo eine Vielzahl an Sportereignissen (darunter auch Fußball) per Streaming übertragen werden. So weit, so gut.

Ich hab mit denn mal die Nutzungsbedingungen von DAZN etwas näher angeschaut und die stimmen mich auch durchaus positiv. Wenn man ein Abo (oder auch im Probe-Montag) abschliesst, dann darf man bis zu 6 Geräte in seinem Account registrieren. Das sind dann die Geräte, die die Möglichkeiten haben überhaupt DAZN wieder zugeben. Schön ist, dass bereits im normalen „Basis-Abo“ (gibt es überhaupt noch was anderes?) zwei Geräte gleichzeitig streamen dürfen. 

Das würde dann in unserem Fall auch ganz gut passen. Wir haben derzeit zwei Sky-Receiver im Einsatz. Einen mit der Hauptkarte und den an… Read the rest

Sky Q: Probleme beim Live-Fernsehempfang

Als würde das Update noch nicht genug Probleme bei den Sky-Kunden verursachen, so hat mich heute auch noch eine Email von Sky erreicht, in der sie Probleme mit dem Live-Fernsehempfang einräumen. Sollte ihr bei dieser Kundengruppe sein, hier der Lösungsansatz des Sky-Supports.

Aktuell Probleme beim Live-Fernsehempfang? Momentan kann es beim Empfang mit dem Sky Q Receiver zu Problemen kommen. Diese sind mit einem manuellen Sendersuchlauf zu beheben. So geht’s:– Im Homescreen des Sky Q Receivers den Menüpunkt „Einstellungen“ auswählen– Auf „Status“ gehen– Dann auf „Satellitensignal“– Dort „Sat-Einrichtung“ auswählen– Den Sendersuchlauf durch „Zurücksetzen“ starten– Es dauert etwa 10 Minuten und alles läuft wiederAktuellste Informationen finden sich wie immer auch auf sky.de/hilfeWir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.Das Sky Team… Read the rest

Sky Q oder Sky auf einem alternativen Receiver?

Wie ich bereits schon vor einiger Zeit in einem Artikel hier geschrieben habe, bin ich momentan mit Sky bzw. mit der Umstellung auf Sky Q nicht wirklich zufrieden.Nach wie vor „kämpfe“ ich mit der Menüführung des Software-Updates und mir fehlen auch immer noch einige Features.

Ich bin nun fast soweit, dass ich entweder Sky bei nächster Gelegenheit kündige oder mir die Sky Inhalte auf einem anderen, alternativen Receiver anschaue. Hatte ich vor einigen Jahren schon mal und aus meiner Erinnerung war das ganz praktikabel. „Damals“ brauchte ich noch so ein Krypo-Modul, damit mein damaliger SAT-Receiver die Sky-Programme entschlüsseln konnte. Es wäre doch eine Überlegung wert, dass ich mir so ein Setup wieder zuhause hinstelle?!?!

Ich hab mich mal kurz etwas umgeschaut und es gibt schon andere Hardware auch noch, die Sky wieder geben können.

Humax PR HD 3000 Digitaler HDTV *Scheint mit rund 25 EUR einer der günstigsten Vertreter dieser Receiver-Klasse zu sein.Soweit ich es gelesen habe, hat dieser Receiver auch schon das Modul verbaut, welches man zum Entschlüsseln der Sky Programme braucht. Man muss nur aufpassen, ob man selber eine Sky Smartcard in der V13 oder V14 hat. V13 funktioniert, V14 nicht.Sky vision 150 T-HD – DVB-T2 Receiver *Auch der Sk… Read the rest

Sky und das Drama mit dem“Sky Q Update“ / Fehler 11180 beim Sendersuchlauf

Irgendwann in der vergangenen Woche hat mein „Sky+ Pro Receiver“ die Meldung gebracht, dass es ein Update für ihn gäbe. Wie man im Vorfeld vielleicht schon mitbekommen hat, handelte es sich hierbei um das „Zwangsupdate“ auf Sky Q. Da ich ja Neuem grundsätzlich positiv aufgeschlossen bin, war ich quasi in freudiger Erwartung auf das neue Software-Release.

Das Update lief auch soweit durch, bis ich an den Sendersuchlauf gekommen bin. Hier wurden bei ca. 90 Prozent (Angaben bei der Fortschrittsanzeige brauchen wir ja nicht mehr 🙁 ) 1032 TV-Sender und 161 Radio-Sender angezeigt – allerdings blieb der Suchlauf hier stehen. Kleine Hinweis: Signalstärke ca. 70 %, Signalqualität 100%!Nach einer gewissen Zeit (ich würde mal 2-3 Minuten schätzen) läuft das Ding in einen Timeout und bring die Fehlermeldung „Es konnten keine Sender gefunden werden. 11180„.

Ich hab dann das ganze Spiel noch ein paar Mal versucht, und jedes Mal das Selbe, an der gleichen Stelle – auch mit gleich vielen TV- und Radio-Sendern.

Da ich selber nicht mehr weiter wusste, habe ich die Sky-Hotline (Anruf Nr. 1) angerufen – und nun ging das Drama erst so richtig los.Bei meinen ersten Anruf hatte ich einen recht unfreundlichen Kollegen am Ende der Tel… Read the rest

Sky go auf dem iPad ohne Ton

Seit einigen Wochen hab ich die „Sky go“ App auf meinem iPad 1 am laufen und die erste Zeit funktionierte alles wunderbar. Doch irgendwann mal bekam ich keinen Ton mehr – obwohl der Lautstärken-Regler in der mittleren Position war und ich keinen separaten Mute-Schalten in der App fand. Alle anderen Apps, die Ton „verursachen“, funktionierten ohne Probleme. Seltsam. ?!?!? Ich hab mich nun ziemlich in der Thema eingelesen und ein englischsprachigen Foren gibt es einige Lösungsansätze. Angefangen vom Reset des iPads, über die Neuinstallation des Sky go App bis hin zum Zurücksetzten des Tablets auf Werkseinstellungen und das Wiedereinspielen eines älteren Backups. die letzten Vorschläge hab ich nicht ausprobiert, weil sie mir irgendwie zu weit gingen.

Aber ich habe jetzt eine Lösung gefunden, die bei mir das Problem behob. Schuld daran war der Schiebe-Schalter des iPads. Diesen kann man ja als Mute-Schalter bzw. als Rotation-Lock  in den Einstellungen definieren. Anfänglich als das iPad noch neu war, hab ich diesen als Stumm-Schalter genutzt. Irgendwann später hab ich ihn als Rotationssperre umkonfiguriert. Die Sky go App hat sich irgendwie intern gemerkt, dass das Schalter auf Mute eingestellt war und hat seither auch keinen Ton mehr … Read the rest

Sky iPad App funktioniert nicht mehr :-(

Seit dem 7 April 2011 hat Sky.de ihr „Bestimmungen“ für die Nutzung der (bislang kostenlosten) iPad App geändert und seither funktioniert das Streamen der TV-Programme nicht mehr. Grund hierfür ist eine Änderung des Produktportfolios und das Ende der App-Testphase. Sky.de hat nun ein neues Produktnames „SKYgo“ und darin enthalten ist u.a. eine zweite Smartcard, die iPad bzw. iPhone (?) App und das Ansehen der Streams im Webbrowser. Allerdings möchte Sky.de für dieses Service erneut und „oben drauf“ von jedem Nutzer 12,00 EURO im Monat! Das bislang angebotene „MultiRoom“-Angebot gibt es nicht mehr und wird durch SKYgo abgelöst. Ich weiß nicht, ob die Planung von dem Bezahlsender aufgehen und sie durch das neue Produktangebot mehr Kunden gewinnen werden. Eher habe ich so den Verdacht, dass es sich dabei um einen weiteren Schuss ins eigene Knie handelt. Aber warten wir mal ab, vielleicht wird ja alles gut. 😉… Read the rest