Sky an ComCast verkauft

Nun musste ich am Wochenende erfahren, das Sky an ComCast für x-Milliarden verkauft wurde. Hmm. Soll man sich da jetzt freuen oder skeptisch sein?
So weit ich weiß und ich ComCast einordnen kann, ist dies ein Konzern, der in den USA in den Bereichen Telefonie und DSL, aber auch „Fernsehn“ zuhause ist. Und so ganz schlecht kann es ComCast nicht gehen, wenn er sich Sky für 33 Milliarden Doller oder Euro gönnt.
Nun stellt sich mir als Noch-Sky-Kunde die Frage (1), welche Auswirkungen könnte die Übernahme für deutsche bzw. europäische Sky-Abonennten haben.

Ich weiß ja nicht, wie lange bereits an diesem „Deal“ gefeilt wurde, aber mich würde wirklich interessieren, ob ComCast mitbekommen hat, welchen „Hit“ Sky hier mit „Sky Q“ gelandet hat und wie eine Vielzahl von Kunden darüber denken.

Nun, da der Verkauf über die Bühne gegangen ist und Sky eine neue Führung hat oder bekommen wird, bin ich mal gespannt, wie sich Sky in den nächsten Jahren verändern wird. Was passiert mit Sky Q? Einstampfen und zurück zur Vorgängerversion? Oder mit Volldampf voraus und alle Fehler ausmerzen? Gibt es vielleicht neue Produkte? Ändert sich etwas an den Preisen? Es bleibt spannend.

(1) „Noch“, weil ich bereits mein Sky-Abo gekündigt habe und dieses läuft im März 2019 aus.

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

4 Replies to “Sky an ComCast verkauft”

  1. Das mit den Fehler 11188 ist ein ein Albtraum werde mich morgen auch mit den Kundendienst in Verbindung setzten da ich auch schon sämtliche Schritte ausprobiert haben und noch immer auf den gleichen Stand wie am Anfang bin . Alles hat nichts gebraucht Festplatte wurde auch schon getauscht. Resiver muss noch getauscht werden dann hoffe ich hat der Schrecken ein Ende

    1. Hallo Andre´,
      Bei mir war es auch so. Erst als Receiver und HDD getauscht wurden, konnte ich den Sendersuchlauf ohne Fehler durchlaufen lassen.
      Allerdings gefällt mit das Sky Q Update immer noch nicht. Und darum habe ich jetzt auch mein Sky-Abo gekündigt.
      Servus Markus

    1. Hallo Andre´,
      Ich bin auch auf Sky sauer, weil sie so ein unausgereiftes Update an ihre Kunden rausgegeben haben. Darüber könnte ich ja vielleicht sogar noch hinweg sehen, aber dann keine Updates liefern, für wirklich schwerwiegende Fehler, findet ich nicht mehr akzeptabel!
      Servus Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.