WordPress: Portfolio Theme von WeCobble Videos mittig platzieren

Bei einer befreundeten Webseite habe ich das "Portfolio"-Theme von WeCobble im Einsatz und die eine oder andere Sache läßt sich leider nicht "out of the box" einstellen und man muss Hand ans CSS legen.Zum Glück gibt es ja seid einigen WordPress-Versionen unter "Design" die Möglichkeit auf einfache Art und an zentraler Stelle zusätzliches CSS-Code einzupflegen und diese nutze ich immer wieder, wenn ich Anpassungen an Layout vornehme. (1)

Bei dem Portfolio-Theme ist mir aufgefallen, dass wenn man ein Video einfügt, diese weder links, rechts oder mittag im Beitrag steht, sondern irgendwie komisch nach links verrutscht. Um diesen Umstand zu korrigieren, dann man folgenden CSS Code einfügen.

.home .wp-video { margin: 0px auto; }

(1) Anmerkung: Der Vorteil ist, dass Code-Schnipsel, die an dieser Stelle eingebaut werden NICHT von einem Theme-Update überschrieben werden!… Read the rest

WordPress: Wie man die Größe des Logos im Theme Twenty Seventeen ändert

Seid meinem Umzug zu einem neuen Provider, nutze ich auch der original WordPress-Theme Twenty Seventeen und bin damit sehr zufrieden, da mir das Minimalistische und Übersichtliche des Layout sehr gut gefällt. 

Allerdings hat mich gestört, dass das Logo, welches man in den Header einbauen kann, sehr klein angezeigt wird.  Mit folgenden Code-Schnippsel könnt ihr die Größe des Logos vergrößern, oder – wenn ihr wollt – auch anpassen:

@media screen and (min-width: 48em) { .custom-logo-link img { max-width: 700px; } } .custom-logo-link img { /* display: inline-block; */ max-height: 160px; /* width: auto; */ } Die 700 Pixel max-width ist das doppelte von den standardmässigen 300px. Um die Logogröße zu halbieren, tragt dort 150px ein. Die 160px max-height ist die Verdoppeltung der 80px, die per default eingetragen sind. Möchtet ihr wieder die Hälfte des Originalzustands haben, so müsst ihr dir 40px eintragen. Obigen Code fügt ihr am einfachsten im WordPress-Backend unter „Design“ > „Customizer“ > „Zusätzliches CSS“ ein.

Der Original-Post, den ich mit diesen hilfreichen Infos gefunden habe, findet ihr unter: How To Change The Logo Size (Increase & Decrease) In Twenty Seventeen Originally published … Read the rest

Artikelbild bei den einzelnen Artikel ausblenden (WordPress Theme Twenty Seventeen)

Nachdem ich nun bei einem neuen Webhosting-Provider bin (allinkl.com), dachte ich mir, es wäre auch mal an der Zeit ein neues Theme für meinen Blog auszuprobieren. Ich wollte etwas, was sehr schlicht und klar ist und nicht zu verspielt. Nachdem ich einige Themes mit angeschaut und ausprobiert hatte, bin ich bei "Twenty Seventeen" hängen geblieben. Das Theme ist direkt von WordPress selbst und (Stand heute) das aktuellste.

Allerdings hatte ich mit dem Theme ein Problem, da es mit bei einzelnen Artikelseiten das Artikelbild doppelt anzeigte. An dem Problem bin ich bin zu einem gewissen Grad selber schuld, da bei meinem alten Theme (Nano von Yoothemes.com) das Artikelbild nicht per Default auf der Artikelseite angezeigt wurde. Aus diesem Grund hab ich dann das selbe Bild nochmals zu Beginn des Textes eingebaut. Mein aktuelles Theme verhält sich da etwas anders und somit wird das Artikelbild dort nun doppelt angezeigt.

Das hat mir überhaupt nicht gefallen und ich begab mit auf die Suche nach einer Lösung für dieses Problem. Es dauerte auch nicht lange und ich wurde auf einer englischsprachigen Webseite fündig.Und wie es sehr oft bei solchen Problemen ist, reichen ein paar einfache Zeilen Code um es zu lösen.

Hierzu noch die Anmerkung, dass ihr den Code unbedingt übe… Read the rest

Yoothemes.com: Keine Zeilenumbrüche bei Nano3

Ich bau gerade mal wieder eine neue Webseite und dabei habe ich wieder eines der schönen WordPress-Themes von „Yoothemes.com“ verwenden. Das Layout nennt sich „Nano3“ und ist ein sehr minimalistisches, aber trotzdem schönes Theme.

Allerdings hatte ich das Problem, dass meine manuell eingefügten Zeilenumbrüche ignoriert und im Frontend nicht angezeigt wurden.

Es hat eine Weile gedauert, bis ich eine Lösung für dieses Problem hatte und sinnigerweise fand ich diese im Support-Forum von Yoothemes. 😉

Den dazu passenden Eintrag findet ihr unter:https://yootheme.com/support/question/4342Der Post ist zwar schon von 2012, hat aber genau die Info enthalten, die ich benötigte.

Man muss nämlich in den generellen (allgemeinen) Theme-Einstellungen die Option „Enable the wpautop function which automatically formats your Posts“ aktivieren.

Read the rest

ZOO Gets Responsive

ZOO Gets Responsive: „

Please welcome ZOO 2.6 with fully responsive apps. This update accompanies our latest efforts for Warp and Widgetkit to bring all our products to your mobile devices. With the new responsive design it is a breeze to present your products, movies and other ZOO items on any device resolution.

For all you developers out there, you’ll be pleased to note, that ZOO includes our previously covered onMediaQuery event now too. Take a look at this Nano2 page, resize your browser window and see the responsive ZOO in action

We have also given our ZOO demo packages a nice face lift. They come with our Master theme and with the Widgetkit preinstalled. Check out just how well our products integrate.

What’s next?

Since its initial release ZOO has improved constantly and will continue to do so. With the upcoming ZOO 2.7 we’ll drop Joomla 1.5 support, in favor of Joomla 3.0 support. This step will make it possible to remove quite a bit of deprecated code, which will result in a much cleaner code base.

(Via YOOtheme.)… Read the rest

Radiance Theme

Wieder ein sehr schönes WordPress/Joomla Theme von meinem bevorzugten Theme-Lieferanten 😉

Radiance Theme:

Check out „Radiance“ our brand new theme release for April 2012! It’s vibrant and colorful design suits perfectly any kind of software, gaming or product website. To showcase your content this theme uses the new screen style of the Widgetkit slideshow with the eye-catching swipe effect. It also offers a fancy firefly background effect and other custom options such as 10 different colors, 3 module variations and 15 font styles. You can use this theme with Joomla or WordPress and it is based on the Warp6 theme framework which uses modern web technologies like HTML5 markup, CSS3 features and jQuery based JavaScripts.

Available for Joomla and WordPress 10 style variations available Fancy FireFly effect 3 module style combinable with 4 badges and 6 icons 4 system styles matches perfectly with the module styles Flexible template and column widths All Warp framework features are available

Joomla Demo WordPress Demo

(Via YOOtheme.)… Read the rest

Neues Webseiten-Layout für ostermeier.net

Nachdem ich erst vor kurzem das 10-jährige Bestehen der www.ostermeier.net feiern konnte, dachte ich mir, es wäre auch mal wieder an der Zeit, das Layout etwas zu ändern bzw. aufzufrischen. Dank WORDPRESS ist ja nicht mehr das ganz große Problem und so habe ich mich nach ca. 1,5 Jahren von dem Theme „OceanMist German 1.2″ von Ed Merritt verabschiedet und verwende nun „Graphene 1.0.8.2“ von Syahir Hakim.

Nachfolgend noch ein Überblick von „Alt und Neu“:

OceanMist Germen - altes Layout… Read the rest