Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

iBeacons und ortsbasierte Erinnerungen

Nachdem ich nun eine Weile gesucht und verschiedene Apps ausprobiert habe, möchte ich euch jetzt eine iOS App vorstellen, die ortsbasierte Erinnerungen (location based reminders) ermöglicht und sogar funktioniert. Das betone ich deswegen, weil ich auch Apps ausprobiert habe, die laut Beschreibung mit iBeacons umgehen können sollten, aber dann aus irgendwelchen Gründen doch nicht funktionierten. Da waren auch Programme dabei, die einfach keine iBeacons gefunden haben.

Aber die App, die ich euch empfehlen möchte, nennt sich „Proximitask“. Die App nutzt die Apple-eigene Erinnerungs-App und baut zu den einzelnen Erinnerungen bei Bedarf die iBeacon-Funktion dazu. 

In meinen bisherigen Kurztests, hat die App gute Dienste verrichtet und sowohl die Erinnerung bei „Ankommen“ an einen iBeacon, als auch der Hinweis beim Verlassen hat bei mir bis jetzt gut funktioniert. Ich werde diese jetzt noch die kommenden Tage weiter testen und euch mitteilen, wie dieser „Langzeittest“ ausgefallen ist. Meine erste Anwendung wäre, dass ich einen iBeacon ins Auto lege und mir dort an Sachen erinnern lassen, die ich dort auch erledigen könnte. Eigentlich eine apple-eigene Funktion, doch mangels vorhandenem CarPlay muss ich hier auf eine Alternativlösu… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

iOS: OmniFocus und iBeacons

Vor einiger Zeit hab ich mich etwas mit iBeacons gespielt und finde die Technologie immer noch spannende, aber irgendwie musste ich feststellen, dass ich keinen wirklichen Einsatzfall für mich finden konnte. (Siehe dazu auch: Irgendwie bin ich nicht kompatibel zu iBeacons, https://ostermeier.net/wordpress/2016/05/irgendwie-bin-ich-nicht-kompatibel-zu-ibeacons/ )Nun ist mir aber die Idee gekommen, dass es vielleicht für OmniFocus für iOS dafür einen guten Anwendungsfall gäbe. Ok, ortsbasierte Erinnerungen gibt es schon, aber was wäre, wenn man sich z.B. beim Einsteigen ins Auto an was erinnern lassen möchte? Das geht momentan (meines Wissens) nur, wenn man ein Fahrzeug mit CarPlay-Funktion hat. Habe ich nicht, drum wäre hier eine Alternative praktisch und da ist mir die Idee gekommen, dass so ein iBeacon gute Dienste leisten könnte. 

Nur leider musste ich feststellen, dass in der OmniFocus-App unter den „Kontext“-Punkt (oder sind auch die ortsbasierten Erinnerungen angesiedelt) es keinen Eintrag für iBeacons gibt. Schade aber auch. Aber vielleicht wandert diese Funktion ja in einer der kommenden Versionen noch in die App. Wäre wirklich wünschenswert.

Leider kann auch die „Erinnerungs“-App von Apple selbst unter ElCapitan auch nur die … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Irgendwie bin ich nicht kompatibel zu iBeacons

Neulich hab ich in irgendeinem Online-Shop gesehen, dass iBeacons mittlerweile am Markt angekommen und preislich interessant geworden sind. Darum hab ich mir einfach mal einen iBeacon bestellt und wollte mal ausprobieren, was man so damit machen kann. Die Technik hinter den iBeacons basiert auf Bluetooth LE und die Inbetriebnahme ist denkbar einfach – Batterien einlegen und los gehts. Auch wurde mein iBeacon von der installierten iOS App „Locate“ gleich gefunden und auch die Daten schienen sehr realistisch zu sein. So stimmten die Entfernung usw. gleich an Anhieb sehr genau. Also alles gut soweit.Nun stellte sich aber mir die Frage, was mach ich jetzt damit? Ich bin kein Programmierer, der sich selbst eine App schrauben kann. Also hab ich im AppStore geschaut und als Gute Apps erschienen mir „Beecon“ oder auch „Launcher“. Und nachdem ich mit damit etwas gespielt hatte, stellte ich mir dann ernsthaft die Frage, was ich damit wirklich machen könne. Und um ehrlich zu sein, mir ist nichts richtig gutes eingefallen. Ok, ich hab jetzt kein SmartHome bei dem ich die Lampen automatisch einschalten könnte. Die Apple Remote-App für den Apple TV muss bei mir auch nicht automatisch im Wohnzimmer sich öffnen, weil ich zum einen den Apple TV recht selten … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Internet-Logbuch vom 09. November 2015

Apple TV der 4. Generationhttp://markus-jasinski.de/2015/11/apple-tv-der-4-generation/Ich mag die Artikel von Markus Jasinske. Er hat die gleiche Sichtweise wie ich auf die Apple-Welt und ist wahrscheinlich in dieser Beziehung ähnlich „verrückt“, wie ich. 😉 Im Gegensatz zu mir nennt er bereits einen Apple TV Gen. 4 sein Eigen. Ich selber hab mir jetzt mal zu „Auflage“ gemacht, dass ich damit noch warte, bis wir das schnellere Internet haben. Aber dann …

Forex Classic PVC-Hartschaumplatte, weiß im Zuschnitt kaufen | Modulorhttp://www.modulor.de/forex-classic-pvc-hartschaumplatte-weiss-im-zuschnitt-10-0-x-1560-x-3050-mm.htmlHier mal was zum Vormerken. Auf dieser Webseite kann man sehr viele verschiedene Materialen bestellen. sehr interessant für mich, da ich auf der Suche nach einem „Forex-Lieferanten“ war. Auch mal zum näher Anschauen: „Woodpaper“

Find My Stuff [Sponsor]http://www.iphoneblog.de/2015/11/09/find-my-stuff-sponsor/Interessante App, die mir aber leider mangels vorhandener iBeacons nicht viel hilft. Aber grundsätzlich würde ich mir dieses Thema gerne mal genauer anschauen. Voll cool wäre es ja, wenn diese Funktionalität ihren Weg in „OmniFocus“ finden würd… Read the rest