AXIS M3026 Kamera: Verschiedene Streams einrichten

Ich habe eine AXIS M3026 (Web) Kamera im Einsatz und das „normale Livebild“ für die interne Nutzung hab ich so eingerichtet, dass es in einer Auflösung von 1920×1080 Pixel ausgeliefert wird.

Da ich aber das Kamerabild auch ins Internet streamen möchte, wäre es mir sehr recht, wenn der Stream fürs Web eine niedrigere Auflösung hätte. Stichwort: Bandbreite.

Da dies nicht unbedingt offensichtlich ist, wie man sowas einrichtet, wollte ich hier eine kurze und einfach Anleitung bereit stellen.

Zunächst geht ihr im Einrichtungs-Backend auf Video und dort auf Stream-Profile.

Hier sind bereits 4 Profile vorkonfiguriert. Quality, Balanced, Bandwidth und Mobile. Der „webstream“ ist von mir.

Ich habe mir dann einfach eines der vorhandenen Profile kopiert und ihm einen neuen Namen (webstream) gegeben. Dann die Einstellungen des neuen Profils nach meinen Wünschen angepasst und abgespeichert.

Nun stellte mich die Frage, wie ich diesen Stream denn nun im Browser abrufen könnte. Einige Google-Abfragen und Test später, hatte ich die korrekte URL.

http://ADRESSE-EURER-KAMERA/mjpg/video.mjpg?videocodec=h264&streamprofile=webstream

Diese URL habe ich dann in einen DIV in einer HTML-Webseite eingebaut, die für Besucher aufrufbar ist. Das wars auch schon. 😉

Zur Vollständigkeit: Wollt ihr diesen Stream zum Beispiel im VLC anschauen, so verwendet ihr nachstehende URL:

rtsp://ADRESSE-EURER-KAMERA:554/axis-media/media.amp?videocodec=h264&streamprofile=webstream
Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.