iPhone Hülle „Mitch“ von Feuerwear

feuerwearDie Produkte von Feuerwear (http://www.feuerwear.de) kenne ich als alter Feuerwehrler schon länger, aber erst jetzt hatte ich die Gelegenheit einen deren Artikel selber auszuprobieren. Da ich ziemlich viel mit meinem iPhone 6 Plus unterwegs bin, habe ich mir die Handyhülle „Mitch“ dafür ausgesucht (http://www.feuerwear.de/handy-tablet-huellen/handyhuelle-mitch).
Mich begeistert die Idee hinter den Produkten schon länger, weil ich es einfach cool und sehr sinnvoll finde, wenn man alte Feuerwehrschläuche einer neuen Bestimmung zuführt. Mittlerweile gib es die Produkte und natürlich die Firma „Feuerwear“ seit 10 Jahren und in diesem Zeitraum wurden rund 100.000 Meter alter Feuerwehrschlauch zu neuen Produkten verarbeitet. Grüner Nebeneffekt: Unserer Umwelt würde dadurch mit ca. 50 Tonnen weniger Abfall belastet. Macht doch gleich ein gutes (Umwelt)Gewissen, wenn man eines dieser Produkte kauft und sein Eigen nennt. 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Aber nun wieder zurück zu der getesteten Handyhülle „Mitch“. Ich habe für mein iPhone 6 Plus im speziellen die „Mitch 9“-Hülle, welche für Smartphone bis zu einer Größe von max. 15,8 cm Höhe und einer Breite von 7,8 cm passend ist. „Mitch“ kostet in dieser Größe 39,00 EUR und ich möchte besonders darauf hinweisen, dass mir ganz speziell gefällt, dass jede Hülle ein Unikat ist. Auf den Webseiten im Shop hat mein eine sehr große Übersicht, von allen derzeit verfügbaren Modellen und kann sich dort das aussuchen, welches einem am besten gefällt. Doch nun mal zu den Eigenschaften der Feuerwear-Hülle:

  • Das „Innenleben“ ist aus Microfaser und schützt optimal das darin befindliche Telefon. Günstiger Nebeneffekt: Das Display wird automatisch gereinigt, wenn ihr euer Smartphone entnehmt oder wieder in die Hülle einführt.
  • Mir ist aufgefallen, dass die Hülle sehr stramm sitzt. Ich denke aber mal, dass sich das im Laufe der Zeit, also innerhalb von 1-2 Wochen, ändern wird, wenn ich die Hülle mal länger im Einsatz habe. Das Einführen geht bei mir momentan noch etwas streng und ich muss so den letzten Zentimeter mit beiden Händen eindrücken. Aber keine Angst, durch die Lasche bleibt nicht nur das Telefon sicher in der Hülle verwahrt, sondern lässt sich mit einem einfach Zug daran auch wirklich einfach entnehmen.
  • Mitch hat eine Gürtelschlaufe. Aber nicht sowas windiges, sondern die macht auf mich einen sehr robusten Eindruck. Jetzt in der Sommerzeit habe ich es leider nicht testen können, wie sich die Handyhülle an einem Gürtel anfühlt, aber das werde ich noch nachholen. Ich für mein Teil hatte auch schon die Idee, dass ich an die Gürtelschlaufe einen Karabiner anbringe und so mein Telefon zum Beispiel an einem Rucksack beim Wandern befestige.
  • Durch den Feuerwehr-Schlauch als Aussenmaterial ist „Mitch“ sehr widerstandsfähig. Ich kann mir gut vorstellen, dass man lange Zeit diese Handyhülle im Einsatz *  und daran seine Freude hat.
    * „Einsatz“ kann man auch im doppelten Sinn verstehen. Einmal gibt es da die alltägliche Benutzung, und zum anderen die Verwendung im etwas härteren Feuerwehr-Umfeld. 😉 

Ok, man kann jetzt sagen, dass 39 EUR für eine Smartphone-Hülle aus altem Feuerwehrschläuchen etwas viel ist. Aber ich finde, dass „Mitch“ jeden Cent wert ist und wirklich eine gute Figur macht. Für mich zählt neben der Alltagstauglichkeit, dem perfekten Schutz für mein iPhone und der wirklich coolen Optik, der Grundgedanke hinter den Produkten. 
Ich für meinen Teil, kann für die Handyhülle „Mitch“ von Feuerwear nur keine klare Kaufempfehlung aussprechen und freue mich jetzt schon auf die kommende Zeit, in der ich diese Hülle im Einsatz habe. Ich bin sogar von dieser Hülle so begeistert und überzeugt, dass ich mir mal die anderen Produkte von Feuerwear genauer anschauen muss, vielleicht ist da ja noch was dabei, was gut zu mir passen würde. 

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

2 Antworten auf „iPhone Hülle „Mitch“ von Feuerwear“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.