Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

WLAN Diagnosetools unter macOS

Nun bin ich wirklich schon einige Zeit auf dem Mac bzw. unter macOS / OSX unterwegs, aber es gibt immer wieder Sachen, die ich dazu lerne. So zum Beispiel heute. Ich hatte so den Verdacht, dass das WLAN in dem ich mich derzeit befinde nicht sonderlich stabil läuft. Und da kam mir der Gedanke, dass ich die WiFi-Verbindung doch mal mit tracken könnte, damit ich evtl. Ausfälle oder Schwankungen so sehen und erkennen könnte. 

Als ich gerade auf der Suche in Google nach einem passenden Tool für macOS war, kam mir ein Artikel unter die Finger, der mich darauf hinwies, dass bereits das Betriebssystem selbst einige dieser Tools mit an Bord hat. Wie so oft, muss man dafür nur mit der ALT-Taste auf das WiFi-Symbol in der Menüleiste klicken und erhält anschliessen ein etwas umfangreicheres Menü angezeigt. Dort kann man sich dann mal die “Diagnose für drahtlose Umgebungen” anschauen und vielleicht kommt man schon so an die gewünschten Informationen.… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Filme/Videos am Mac drehen

Tauscht man z.B. iPhone Videos mit seinen PC-Freunden aus, so kann schon mal die Rückfrage kommen, warum das Video auf dem Kopf steht. Als Mac-User bekommt man dies meistens garnicht mit, da die meisten Video-Player für OSX die richtige Ausrichtung anhand der Gyroskopwerte erkennen. Es gibt aber einen sehr einfachen, und wieder einmal mit Bordmitteln zu realisierenden, Weg. Öffnet euer Video mit dem Quicktime-Player. Dort findet ihr unter Bearbeiten die Möglichkeit entweder die Filme nach links oder rechts zu drehen, aber auch das Videomaterial horizontal bzw. vertikal zu spiegeln.… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Windows 8.x: Einige Features von Win7 zurück bekommen

Ich hab grade diesen Post (http://www.tech.de/ratgeber/windows-7-erfahrung-unter-windows-8-5-besten-geheim-tipps-10028651.html) gelesen und darin wird beschrieben, wie man unter Win8.x einige Einstellungen anpassen kann, damit annähernd wieder ein “Look&Feel” wie bei Win7 aufkommt. Ich für meinen Teil verwende ja bei meinen neuen PC-System die Software “Start8” (mehr dazu findet ihr in einem älterem Post von mir: https://ostermeier.net/wordpress/2012/11/windows-8-the-missing-start-menu/), werde aber bei nächster Gelegenheit mal schauen, wie weit man mit den Windows-Bordmitteln “zurück” kommt. 😉… Read the rest