Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gefälschte Emails im Namen von allinkl.de im Umlauf

Heute hatte ich in meinem Posteingang eine Warn- bzw. Hinweis-Email von allinkl.de, welche mich darauf hinwies, dass meine Domain gesperrt wurde, weil angeblich eine Zahlung ausständig sei und ich diese sofort begleichen solle. Nach kurzem Überlegen kam mir die Sache spanisch vor, weil kurz davor noch auf meiner Webseite war und diese ohne Probleme funktionierte. Ausserdem fiel mir dann noch ein, dass ich bei allinkl.de nicht mein Hauptmailadresse hinterlegt habe. In dieser Email ist ein Link, mit dem man via Kreditkarte bezahlen und seine Domain wieder entsperren könne.

Screenshot der allinkl.de Email, die mich auf eine Sperrung meiner Domain hinweisen sollte.

Stutzig bin ich dann geworden, als ich mir die Email genauer angeschaut habe und bemerkte, dass im “Absender” der Begriff “ALL-INKL AG” verfälscht geschrieben war. Und hier vielleicht noch der Hinweis, dass es sich bei Allinkl.de im keine AG handle. Ausserdem war die Absender-Emailadresse falsch: abuse@agalis.fr

Nachfolgend noch der Emailtext für euch zur Info:

Sehr geehrter Kunde, Wir informieren Sie, dass Ihr Domain-Name ostermeier.net seit dem 27-05-2021 abgelaufen ist. Dies ist eine Benachrichtigung, dass Ihr Konto geschlossen wurde. Wenn Sie die Domain nicht innerhalb von 24 Stunde… Read the rest
Veröffentlicht am 1 Kommentar

NextCloud Update mittels PHP Script und damit repariert!

Wie ich hier schon erwähnt habe, hab ich in der Vergangenheit immer ein NextCloud Update mittels FTP eingespielt. Das war “damals” für mich der “Königsweg”, weil die Update-Prozedur über das NC-Backend immer abgebrochen hat.

Doch habe so die Befürchtung, dass ich mir mal mit dem “FTP Update” mal was an meiner NextCloud-Instanz zerschossen habe, weil seit einiger Zeit ich die “Benutzerverwaltung” bzw. “Apps” von NC nicht mehr aufrufen konnte. Wenn ich dies tat, dann bekam ich nur eine leer Browserseite angezeigt.

Nun hab ich heute gesehen, dass es wieder mal ein NC Update gibt (auf die Version 20.0.5) und diese brach mir auch wieder im NextCloud-Backend mit einer Fehlermeldung bei dem Punkt „Verifing integrity“  ab.

Ich hab mich darauf hin mal beim allinkl-Support gemeldet und von dort den Tipp bekommen, dass ich doch mal das NextCloud Upgrade mittels PHP Script probieren sollte.Dazu müsste ich zwei Dateien anlegen und diese in den Ordner “Updater” in meiner NextCloud-Installation legen.

Die erste Datei enthält das Script für das eigentliche Upgrade und hab ich mal “upgrade.php” benannt.

<?php exec("php73 updater.phar --no-interaction 2&1", $out, $result); echo "Returncode… Read the rest