ILB23-06-2020: Das Apple Magic Keyboard

„Trackpad-Support für iPadOS ist wichtiger als Apples neues Magic Keyboard” – hatte ich gesagt, und stehe weiterhin zu dieser Aussage. Nichtsdestotrotz erweitert Apples Magic Keyboard das iPad Pro um einen Formfaktor, der bislang nicht (oder nur ungenügend) angeboten wurde.

Quelle: https://www.iphoneblog.de/2020/06/15/das-apple-magic-keyboard/

ILB23-06-2020: Windows-10-Datenerhebung und Services eingrenzen: O&O ShutUp10, SharpApp und Spydish

Das Berliner Unternehmen O&O hat eine aktualisierte Version seines Tools ShutUp10 veröffentlicht. Eine kostenlose Anwendung, die verschiedene (Komfort-)Funktionen in Windows 10 deaktivieren kann – mit dem Update auf Version 1.8.1412 lassen sich beispielsweise SmartScreen-Filter oder Formularvorschläge deaktivieren.

Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/windows-10-datenerhebung-und-services-eingrenzen-oo-shutup10-sharpapp-und-spydish/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

ILB16-06-2020: Scanner Pro: Update will Schatten entfernen

Aus Gewohnheitsgründen nutze ich als Scanner-App noch Scanbot Pro, Entschuldigung: „Scan Pro“. So heißt die App nach ihrem Verkauf ja nun. Als Empfehlung für Neueinsteiger wohl eher nicht zu gebrauchen, PDF-Erstellung mit Abo kann ich persönlich nicht so empfehlen. Bevor ich für so etwas im Abo zahle, würde ich eher reine Cam-Apps ohne OCR-Funktion nutzen und den Text dann im Nachgang „OCRen“. Da haben wir ja schon unfassbar viele Beiträge im Blog gehabt (einen klassischen Scanner besitze ich seit 100 Jahren nicht mehr).

Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/scanner-pro-update-will-schatten-entfernen/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

ILB16-06-2020: Radio.de für iOS unterstützt nun auch Apple CarPlay

Beim mobilen Streaming von Radioprogrammen gehört die App von Radio.de wohl zu den bekanntesten Lösungen. iOS-Nutzer mit Apple-CarPlay-fähigem Fahrzeug können dank der neuen Version jener App nun auch im Auto auf das Streamingangebot von Radio.de setzen. Damit stehen dem Nutzer mehr als 30.000 Radiosender und über 900.000 Podcasts zur Verfügung, so der Anbieter in seiner Pressemeldung. Mit aktivierten Standortdaten zeigt die App zudem auch lokale Sender an, um beispielsweise bei Verkehrsmeldungen rechtzeitig auf dem aktuellen Stand zu sein.

Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/radio-de-fuer-ios-unterstuetzt-nun-auch-apple-carplay/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

ILB16-06-2020: Logo online erstellen – mit Canva schöne Logos designen

https://www.sir-apfelot.de/logo-online-erstellen-29629/

Logos selber online zu erstellen, das ist heutzutage total leicht. Wenn ihr also für euer Unternehmen, eure Marke, ein Schulprojekt, für den Verein oder eine andere Angelegenheit ein Logo benötigt, könnt ihr es direkt im Webbrowser erstellen. Beispielsweise in Safari am Apple Mac ruft ihr dazu einfach die Webseite von Canva auf, nutzt professionelle Vorlagen, fügt euren Namen mit individueller Schriftart und Farbe ein und passt alles nach eurem Geschmack an. Das Logo könnt ihr für interne und externe Projekte, für Visitenkarten, Flyer, Prospekte und mehr verwenden. Allgemeines zum Service gibt’s hier: Canva Design. Im Folgenden geht es um die Logo-Erstellung mit dem gratis Logo Maker.

Quelle: https://www.sir-apfelot.de/logo-online-erstellen-29629/

ILB16-06-2020: „Bill & Ted Face the Music“: Erster Trailer

12 Jahre alt war ich, da reisten Alex Winter und Keanu Reeves als Bill S. Preston Esq. und Ted Theodore Logan in „Bill & Teds verrücke Reise durch die Zeit“ durch die Zeit. Ein wunderbar klamaukiger Klassiker aus dem Jahre 1989, der mich mit dem Thema Zeitreise natürlich abholte. Obwohl viele Scherze durch die Synchronisation auf der Strecke bleiben, kennen vermutlich viele heute noch die Sprüche wie „bunt ist das Dasein und granatenstark“ und „Volle Kanne, Hoschi!“.

Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/bill-ted-face-the-music-erster-trailer/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

ILB15-06-2020: Mac-Tool: PopClip – extrem vielseitiges Addon für markierten Text

https://www.sir-apfelot.de/popclip-2-29757/

Ich hatte das Tool PopClip schon vor Jahren mal auf meinem Mac installiert – und geliebt. Bei irgendeinem größeren macOS Update und einer damit verbundenen Reinigungsaktion scheint es dann irgendwie verschollen gegangen zu sein. Jedenfalls habe ich es heute mal wieder vermisst und mich aus dem Grund auf die Suche nach dem Tool gemacht.

Quelle: https://www.sir-apfelot.de/popclip-2-29757/

ILB15-06-2020: Ears für macOS: Flottes Auswählen von Ein- und Ausgabe

Gestern bei Reddit gesehen und daran gedacht, diesen App-Tipp an euch durchzureichen. Ears für macOS ist eine kostenlose Software, welche es schnell erlaubt, Audioquellen durchzuschalten. Sicher eine Nischen-Anwendung, doch vermutlich gibt es ein paar Menschen, die mehr Soundaus- oder Eingabequellen an ihrem Mac nutzen (ich beispielsweise, wenn ich mich am Stehschreibtisch befinde).


Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/ears-fuer-macos-flottes-auswaehlen-von-ein-und-ausgabe/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

ILB09-06-2020: Nachrichten im WordPress-Admin-Bereich individuell abschalten

https://www.sir-apfelot.de/nachrichten-im-wordpress-admin-bereich-individuell-abschalten-29703/

Sicher kennt das jeder WordPress-Nutzer: Irgendein Plugin, das man installiert hat, weist einen mit Beharrlichkeit und ständig wieder erscheinenden Boxen mit Hinweisen darauf hin, dass man die Premium-Version kaufen, eine Bewertung im WordPress-Plugin-Repository schreiben oder sonst irgendwas tun soll. Manche Plugins machen Werbung für andere Softwareprodukte des Entwicklers oder werben für irgendwelche Services, die mit dem Plugin selbst gar nichts zu tun haben.

Quelle: https://www.sir-apfelot.de/nachrichten-im-wordpress-admin-bereich-individuell-abschalten-29703/

ILB09-06-2020: Mac-Tipp: iPhone als Webcam nutzen mit EpocCam

https://www.sir-apfelot.de/mac-tipp-iphone-als-webcam-nutzen-mit-epoccam-29659/

Mit der EpocCam App könnt ihr euer Apple iPhone oder ein Android-Smartphone als Webcam am Mac oder PC verwenden. Das geht herstellerübergreifend, sodass ihr auch ein Android-Gerät am Mac-Computer oder das iPhone am Windows-PC verwenden könnt.

Quelle: https://www.sir-apfelot.de/mac-tipp-iphone-als-webcam-nutzen-mit-epoccam-29659/

ILB04-06-2020: VPN auf dem Mac per Tastenkombination ein- und ausschalten

Vom Home-Office aus muss ich auf meinem Mac öfters in das VPN meiner Firma einwählen. Apple bietet dafür ein Menüleisten-Objekt. Einfacher wäre es allerdings, wenn es eine Tastenkombination dafür gäbe oder einen Alfred-Befehl. Dann müsste ich die Hände nicht von der Tastatur nehmen. Also habe ich mir ein AppleScript dafür geschrieben. Es arbeitet abhängig vom aktuellen Zustand. D.h., ist das VPN ausgeschaltet wird es eingeschaltet und umgekehrt.

Quelle: https://jasinski.info/2020/05/29/vpn-auf-dem-mac-per-tastenkombination-einschalten-ausschalten/

ILB04-06-2020: Cloudflare bietet einen detaillierten Internet-Speedtest an

Cloudflare war früher meist Webseitenbetreibern bekannt, die einen doppelten Boden haben und sich vor Ausfällen schützen wollten, durch diverse Produkte ist Cloudflare aber auch anderen Nutzern ein Begriff. Nachdem man schon alternative DNS-Server, auch für Familien sowie eine VPN-Funktion an den Start brachte, folgt nun ein Speedtest.

Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/cloudflare-bietet-einen-detaillierten-internet-speedtest-an/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

ILB27-05-2020: UniFi: Controller auf neue Hardware umziehen

http://feedproxy.google.com/~r/stadt-bremerhaven/dqXM/~3/ltxuDKcHAqo/

Ein UniFi-Controller lässt sich auf zahlreicher Hardware nutzen, sowohl auf eigener Hardware wie beispielsweise einem Raspberry Pi oder einem Docker Container, als auch auf Hardware von Ubiquiti. Bis zuletzt lief mein UniFi-Controller problemlos in einem Proxmox-Container. Aufgrund meines laufenden Tests zu einiger Hardware aus dem Hause UniFi – Testberichte folgen – habe ich mich nun dem Thema gewidmet meinen Controller auf einen Cloud Key Gen2 Plus umzuziehen. 

Quelle: http://feedproxy.google.com/~r/stadt-bremerhaven/dqXM/~3/ltxuDKcHAqo/