Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

WordPress Desktop-App (4mac)

Quelle: https://apps.wordpress.com/de/desktop/

Nachdem ich nun etwas von Twitter weg bewege, versuche ich nun hier, auf meinem persönlichen Blog, meine „Kurzmitteilungen“ mit euch zu teilen. Immer wieder bekomme ich über meinen RSS-Reader (Reeder-App) am Mac interessante Sachen mit, die ich mit euch teilen möchte. Als ich noch Twitter aktiver genutzt habe, konnte ich diese Beiträge mit dem „Teilen-Menü“ (Sharing) an Twitterrific senden und damit zu Twitter.

Nun war ich auf der Suche nach einer „Desktop-App“ (so eine Art WordPress-Editor aka MarsEdit) mit der ich einen ähnlichen Workflow realisieren könnte. Und meine naive Google-Anfrage teile mir mit, dass es von WordPress selbst eine „App“ gibt. Das war mir neu und ist irgendwie komplett an mir vorbei gegangen! Nun hab ich diese mal ausprobiert und es war recht ernüchternd: Im Grunde bekommt man mit der App nur eine „WebView“ und die funktioniert nicht mal gut. Stichwort: neuen Artikel erstellen. Und ausserdem integriert sie sich nicht ins Teilen-Menü.

Nachtrag:
Ich hab mir jetzt mal MarsEdit 4 runtergeladen (leider passte meine Lizenz von der Version 3.5 nicht mehr) und hier kann man tatsächlich in den masOS-Einstellungen einstellen, dass MarsEdit in Teilen-Menü aufgenommen werden soll. Allerdings taucht es bei der Reeder-App dort dann nicht auf. Dann kam mir die Idee, ob die Reeder-App vielleicht eigene Einstellungen fürs Sharing hat – hat sie! Aber dort kann ich irgendwie nichts verändern. Auch „Reset to default“ will nicht klappen.

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - 3CX-Code: A3-K29PNA-4RLNFH-4AQMP-39JJL-J2SDZ-XE9G8-MO73, Code Plus 8FWHPXXF+XQ, GPS Location 48°44'59.9"N 11°58'30.8"E - It all started with a Commodore 64.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.