Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

RealVNC Connect (wieder) entdeckt!

Nachdem mir das Preismodell vom NuoRDS nicht zugesagt hatte, habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht. Klar, wäre es schön gewesen, wenn ich einfach RDP verwenden hätte können, aber dies war mir dann doch keine 50 Euro wert. Nun habe ich RealVNC wieder einmal ausprobiert und war doch ehrlich überrascht, was aus dieser Software wurde. Meine letzten Tests bzw. Einsätze von VNC dürften 10 Jahre her sein und ich hab erwartet, dass die App irgendwie immer noch so aussieht. Doch weit gefehlt! Es gibt jetzt einen Server „RealVNC Connect“, der für die private Nutzung nach wie vor kostenlos ist. Wenn man diesen installiert, dann macht es auch Sinn sich einen Account dort anzulegen, denn mit diesem Account kann man sich dann zum Beispiel auch in der iPad-App einloggen und hat dann gleich seinen „VNC-Server“ zur Hand. Und was ich nicht erwartet hätte: Das Ganze funktioniert nicht nur im lokalen (eigenen) Netzwerk, sondern auch von „der Ferne“ aus! 😉

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - 3CX-Code: A3-K29PNA-4RLNFH-4AQMP-39JJL-J2SDZ-XE9G8-MO73, Code Plus 8FWHPXXF+XQ, GPS Location 48°44'59.9"N 11°58'30.8"E - It all started with a Commodore 64.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.