Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Window 11: Speichermanagement in den System-Einstellungen

Nachdem es heute ein weiteres Update für Windows 11 in der Insider Preview gab, habe ich das zum Anlass genommen und hab nach Änderungen bzw. Neuerungen im System geschaut.

In den Systemeinstellungen (aka Systemsteuerung) hab ich unter “System” > “Speicher” etwas gefunden, was mir bislang nicht aufgefallen ist. Dort gibt es sowas wie ein abgespecktes “TreeSize”, welches einem anzeigt, wo wieviel Platz verwenden wird.

In den “Einstellungen” des Windows 11 findet man (nun) auch einen Punkt “Speicher”. Dort ist ersichtlich welche “Kategorie” wieviel Speicher auf dem Datenträger belegt. Mich erinnert diese Übersicht etwas an das Freeware-Tool “TreeSize”, welches ich in der Vergangenheit öfter bemüht habe, wenn ich herausfinden wollte, wo Platz “verschwendet” wird.

Ich hab mit jetzt mal exemplarisch die “Temporären Dateien” näher angeschaut, weil ich auch mal davon ausgegangen bin, dass ich dort am wenigsten kaputt machen kann. 😉

Window 11: Liste der “Temporären Dateien”, die man bei Bedarf von seinem Rechner löschen kann. Die Liste wäre noch länger, aber hier nur mal die ersten paar Einträge von meiner Installation.

Bei mir waren es gleich mal schlappe 22 GB, die ich durch das Löschen der Temporären Dateien auf meiner SSD frei bekommen habe. Ich finde es gut, dass dieses “Speichermanagement” jetzt ausführlicher ihren Weg ins Betriebssystem geschafft hat und man nicht unbedingt noch Drittanbieter-Tools braucht.

Der Downloads-Order ist standardmässig bei den “Temporären Dateien” nicht angehakt (was vielleicht durchaus sinnvoll ist) und man bekommt noch eine separate Abfrage, ob man diesen auch wirklich löschen will.

Ich begrüße durchaus, dass Funktionalität, die man “frühers” von anderer Software (TreeSize) kannte nun ihren weg direkt ins System findet. Denn geht einem der Plattenplatz aus, so ist es durchaus sinnvoll direkt mit Bordmitteln nach den Ursachen suchen zu können.

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.