Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Windows 11: Das neue Design ist doch noch nicht überall angekommen

Mich hat es ehrlich gesagt schon verwundert, wie konsequent und weitreichend Microsoft im aktuellen Windows 11 Build (10.0.22000.71) mit dem neuen Design fortgeschritten ist. Denn von Windows 10 her war man es durchaus noch gewohnt, dass man in irgendwelchen (tieferen) Einstellungen noch ein Fenster im Layout von Windows 7 angezeigt bekam. Das ist mir bislang bei Windows 11 noch nicht passiert, bis jetzt. 😉

Ich war im Windows Explorer unterwegs und hab nach irgendwas gesucht und bin dann auch mal in die Optionen des Datei-Explorers gegangen. Und da wurde mir ein Fenster angezeigt, welches noch nicht so wirklich zum „Look“ von Windows 11 passen wollte und eine Hinterlassenschaft der Vorgängerversion noch ist.

Wenn man in die „Einstellungen“ des Windows Explorers unter Windows 11 möchte, dann geht dies über die „drei Punkte“ und dann weiter mit „Optionen“.

Im Anschluss erhaltet ihr ein Fenster, welches euch aus Windows 7 / 10 Zeiten bekannt sein dürfte und auch optisch seine Herkunft nicht verleugnen kann. Ich denke mal, dass dies Microsoft noch fixen wird, aber es gibt sie noch, diese Stellen in Windows 11, wo man seinen „Ursprung“ sieht. 😉

Die Optionen des Datei Explorers in Windows 11 kommt noch im „alten Design“ daher und passt noch nicht so ganz zum Rest des Betriebssystems.
Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.