Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Microsoft Office 2013 bzw. 2016: Funktionieren die noch mit Office365-Diensten?

Musste heute (relativ “schmerzlich”) herausfinden, welches Microsoft-Office-Paket mit “Microsoft-365-Diensten” noch funktioniert und welches nicht mehr.

Um es gleich mal abzukürzen: Ein Office 2013 geht nicht mehr, ein Office in der Version 2016 dagegen funktioniert schon noch mit den sogenannten “Office 365 Diensten”, wie zum Beispiel Exchange Online, SharePoint Online oder OneDrive for Business.

Es gibt dazu auch eine “Offizielle Webseite” von Microsoft, die auch sehr aktuell noch ist.
Office von Versionen und Konnektivität mit Office 365 Diensten

Dort steht ziemlich deutlich:

Ab dem 13. Oktober 2020 werden nur diese Office-Versionen für die Verbindung zu Office 365 -Diensten
(und Microsoft 365) unterstützt:
– Microsoft 365 Apps for Enterprise (zuvor benannte Office 365 ProPlus)
– Microsoft 365 Apps for Business (zuvor Office 365 Business)
Office 2019, z. B. Office Professional Plus 2019
Office 2016, z. B. Office Standard 2016

Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/deployoffice/endofsupport/office-365-services-connectivity

Leider habe ich diesen wertvollen Hinweis erst relativ spät gefunden und ich war bis zu dem Zeitpunkt der Meinung, dass auch ein Office 2013 noch unterstützt wird. Da ging leider bei mir einiges an Zeit drauf und darum wollte ich diesen Hinweis euch nochmals geben. 😉

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.