Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Amazon und die Änderungen am Prime-Sharing

Gestern ist mir bei der Einrichtung eines neuen iPad für meine Frau aufgefallen, dass sie keine Prime-Vorteile mehr bei Amazon.de oder in der App hat. Speziell bei kostenlosen, schnellen Versand fiel dies auf. Zuerst dachte ich, dass meine Frau vielleicht nicht richtig bei Amazon angemeldet sei, weshalb ich sie dann ab- und erneut dort wieder angemeldet habe. Keine Änderung.
Dann kam ich auf die Idee, dass sie vielleicht bei meinem Amazon-Konto aus den „Familienmitgliedern“ rausgefallen sei, mit denen ich die Prime-Vorteile teile. Und in der Tat stand dort nur noch mein Sohn drinnen. Als ich dann meine Frau wieder hinzufügen wollte, teile mir Amazon mit, dass die maximale Anzahl an „Personen, mit denen ich Amazon Prime teilen könne“ bereits erreicht wäre.

Ich konnte mich noch wage daran erinnern, dass es „damals“ 3-4 Personen waren, mit denen man diese „Prime-Teilung“ machen konnte. Als ich jetzt nun etwas im Internet recherchiert habe, habe ich herausgefunden, dass Amazon die Personenanzahl auf „nur noch eine“ reduziert hat. Wann diese Änderung genau war, konnte ich auf die Schnelle nicht heraus finden, aber ein wenige deppert ist das jetzt schon.

Sie können nur Ihre Versandvorteile mit einem zusätzlichen Familienmitglied teilen. Andere Vorteile Ihrer Prime-Mitgliedschaft (Prime Video, Prime Music, etc.) können nicht geteilt werden.

Quelle: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=GWZ7QXD2X8WL8YE8
Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.