Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

schilddirect.de – mein neuer Lieferant für besondere Beschriftungsschilder

Wie ihr vielleicht beim Lesen auf diesem Blog schon mitbekommen habt, besitze ich eine Shapeooko-CNC-Fräse und kann damit auch sehr nette (Holz-)Schilder machen. Doch hin und wieder brauche ich auch Kunststoff-Schilder um etwas zu beschriften und da diese dann meisten eher kleiner sind, kann (und will) ich sowas mit meiner Fräse nicht mehr machen.

In der Vergangenheit habe ich immer meine Schilder bei Schildermaxe.de bestellt, doch nun bin ich auf schilddirect.de aufmerksam geworden und damit nun meinen neuen Lieferanten für solche Schilder gefunden.

In den nachfolgenden Zeilen möchte ich euch kurz erklären, warum ich nun zu SchildDirekt gewechselt habe und was die alles im Angebot haben.

Eines der Muster-Kunststoffschilder von schilddirect.de, das bei meiner ersten Bestellung beilag.
Entscheiden für meinen Lieferantenwechsel war einfach der bessere Editor, mit dem man seine Schilder designed und die doch sehr, sehr umfangreiche Auswahl an Materialen.

Die beginnt bei einfachen Kunststoffschildern, so wie ich sie häufig brauche, geht über gravierte Metallschilder, bis 4-farbig bedruckte Alu- und Kunststoffschilder. Die können also nicht nur Lasergravieren, sondern auch bedrucken.
Auch ganz spannend: Schilddirect.de bieten auch gravierte Kabelmarkierungen an. Hab ich jetzt bislang zwar noch nicht gebraucht, aber gut zu wissen, dass es sowas gibt.

Aber für mich sehr interessant, sind die gravieren Metallschilder. Diese werden aus V2A gefertigt und sind hoch-robust und machen einen sehr, sehr wertigen Eindruck. Gerade für Beschriftungen im Aussenbereich und dort, wo ein “Plastikschild” vielleicht nicht ganz passend ist, finde ich die Option mit dem sehr schönen Metallschildern schon sehr gut.

Dies ist ein andere Musterschild, welches meiner Bestellung beilag, und darauf kann man wirklich sehr schön erkennen, dass auch sehr kleine Schriften (Arial 2.5pt) mit dem Laser noch gestochen scharf realisiert werden können.

Wie oben schon erwähnt, war neben der sehr umfangreichen Materialauswahl und des breiten Produktspektrums die Art und Weise, wie man seine Schilder erstellt für mich ein weiterer Grund, warum ich jetzt bei schilddirect.de meine Sachen bestelle.
Es gibt grundsätzlich zwei Editoren. Salopp gesagt, einen für sehr simple Anforderungen und einen mit viel mehr Möglichkeiten. Beide Editoren laufen direkt im Browser und sind schnell und einfach zu bedienen. Ausserdem sind es WYSIWYG-Editoren. Das heisst, was ihr in eurem Browser im Editor seht, entspricht dann auch zu 100% dem, was ihr später in der Hand haltet. Ausserdem sind mit dieser Bearbeitungmethode Übertragungsfehler komplett ausgeschlossen.
Der “Pro-Editor” bietet dann noch zahlreiche Möglichkeiten mehr und es sei hier nur mal exemplarisch das Hochladen und Platzieren von eigenen Logos erwähnt.
Zur Vollständigkeit sei hier noch erwähnt, dass der Editor auch auch die Möglichkeit anbietet einen Excel-Import durchzuführen. Dies hab ich nicht getestet, dürfte aber gerade für Leute interessant sein, die eine Vielzahl von Schilder brauchen und die Bezeichnungen dafür eh schon am Computer erfasst haben.

Wie oben bereits erwähnt, hier ein Muster-V2A-Edelstahl-Schild. Sehen sehr edel aus und sind für den harten Outdoor-Einsatz bestens geeignet. Ich habe mir davon jetzt mal eines bestellt und bin schon gespannt, wenn es geliefert wird. 😉

Ach ja, mein erste Anwendungsfall wo ich Kunststoffschilder bei schilddirect.de bestellt habe, war Schilder zur Beschriftung an unserem Feuerwehrauto. Wir haben im November vergangenes Jahres ein neues, gebrauchtes TSF erhalten und sind dort seither mit “Optimierungsarbeiten” beschäftigt. Und damit auch die anderen Kameraden sich schnell und einfach mit dem neuen Fahrzeug zurechtfinden, ist eine Beschriftung elementar.

Gerade bei den Kunststoff-Schubläden, die im neuen Feuerwehrauto verbaut sind, ist eine Beschriftung aussen extrem hilfreich. Oder auch zu wissen, was im Stauraum unter der hinteren Sitzbank ist, kann man schnell und einfach und deutlich ansprechender mit solchen selbstklebenden Kunststoff-Schilder beschriften..

Ich hab “früher” auch auch relativ viel mit solchen ptouch-Beschriftungsbänder beschriftet, doch bin ich bei Dingen, die langfristiger oder robusten markiert sein sollen, davon abgekommen. Ausserdem wirklich für mich solche Kunststoffschilder einfach viel professioneller!

Ach ja, abschliessend vielleicht noch ein kurzer Satz zur Lieferung. Meine erste Bestellung bei schilddirect.de habe ich an einem Sonntag getätigt – klar, dass da noch nicht gleich was passiert. Aber bereits am Montag Vormittag habe ich per Mail den Hinweis erhalten, dass meine Bestellung bearbeitet wird und am gleichen Tag noch verschickt wird. Und tatsächlich hatte ich am Dienstag bereits die bestellten Schilder in der Hand. So stelle ich mir das vor! Respekt.

SchildDirect GmbH
Häselstraße 4
Balingen, 72336
Deutschland

Nachtrag:
Ich hab mir jetzt bei SchildDirect auch noch eines dieser Edelstahl aka V2A-Schilder bestellt. Zum einen, weil es mich interessiert die solch ein Schild aussieht, und zum anderen, weil ich gerade einen wunderbar passenden Anwendungsfall (Schild im Aussenbereich) hatte.
Das Edelstahl-Schild kam genauso schnell und sieht echt verdammt gut aus. Ich habe die Größe von ca. 100 x 70 mm genommen, dort etwas Text positioniert und auch gleich an den vier Ecken eine Bohrung für die Besfestigungsschrauben machen lassen. Ausserdem hab ich gleich auch noch passende Schrauben mit bestellt – das geht nämlich auch und kostet wirklich nicht viel. Das Schild hat alles in Allem ca. 23 EUR gekostet und ist jeden Cent davon wert! Bin sehr zufrieden damit. 🙂

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.