Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

OSM–OpenStreetMap – GPX Daten in WordPress darstellen

Man kann ja zum Beispiel bei Google mittel “My Maps” eigene Karten anlegen und dort auch GPX Datensätze importieren. Nun kann es aber vielleicht sein, dass man nicht auf den Service von Google angewiesen sein möchte und dazu auch nicht solche Daten auf der eigenen WordPress-Seite darstellen will.

Und damit kommt das WordPress-Plugin “OSM – OpenStreetMap” ins Spiel. Dieses bietet die Möglichkeit auf Basis von OpenStreetMap-Kartenmaterial Marker zu setzen oder eben auch GPX Datensätze zu importieren und darzustellen.

Da es mir immer besser gefällt Sachen selbst in der Hand zu haben, ist mir die selbst-gehostete Variante viel sympathischer und gerade für diesen Einsatzzweck sind mit die OSM-Karten auch lieber.

Nachstehend noch ein kleines Beispiel wie so eine Karte mit einer GPX-Route aussehen könnte.

(kleine Radtour entlang der Domain, Start in Kelheim)

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.