Internet-Logbuch vom 19. November 2019




Sophos: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen – und so schneller sein als die Kriminellen.


Knick-Knack = Schnickschnack? Das Motorola Razr

„Different for the sake of different.“ Dieses Klapp-Smartphone bleibt nicht länger in den News als Nokias Neuauflage ihres „Kult-Handys”. Aber im Ernst: Das Novum ist hier natürlich der (alte) Formfaktor. Und nachdem mittlerweile alle Smartphones (optisch) dem iPhone gefolgt sind, bleibt ein komplett neues Design tatsächlich eine Herausforderung.  





MacBook Pro 16 Zoll: Hätte es das mit Steve Jobs nicht gegeben?

Hätte es das neue MacBook Pro mit Steve Jobs nicht gegeben? Diese Frage stellten wir uns, als der erste Rauch um das Produkt verflogen war. Denn auffällig ist für alle Beobachter, dass der Konzern in seinen Design-Entscheidungen ein wenig zurückgerudert ist. Das hängt womöglich auch mit einem „schweren“ Schritt zusammen, den das Unternehmen dieses Jahr tat: die Trennung von Jony Ive. Der gordische Knoten scheint durchschlagen, vor allem beim Thema „Form folgt Funktion“.


Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.