Internet-Logbuch vom 13. August 2019


Absolut genial! GL-iNet Slate Mini-Router für die Reise

Mit der DS620slim bin ich auf Reisen unterwegs und in Hotelnetzwerken klappt zwar der Zugriff via QuickConnect, jedoch scheitert es meist am Captive Portal. Was also ist die Lösung, wenn wir zu zweit mit drei Laptops, zwei iPhones und der DS620slim sicher arbeiten wollen? Ein eigenes Netzwerk und ein eigener Router muss her. Bei meiner Recherche bin ich schnell auf den GL-iNet Slate, in korrekter Bezeichnung GL-AR750S-Ext, gestoßen. Hierbei handelt es sich um einen sehr kompakten und extrem leistungsfähigen Router für die Reise. Dabei nimmt er im Handgepäck nicht mehr Platz weg, als ein herkömmliches Smartphone.




Toast: Simpler Session Manager für Chrome und Safari

Inzwischen ist es Normalität, dass jeder Nutzer eine Hand voll Erweiterungen in seinem Browser installiert hat. Die Hersteller bietet ein möglichst rundes Gesamtpaket, welches für eine möglichst große Zahl an Nutzern ausreichend Features bereithält – speziellere Wünsche erledigen dann Erweiterungen. So auch beim Thema Tab-Management. Hierzu gibt es eine Reihe an verschiedenen Extensions, die wiederum verschiedene Features mitbringen. Ich bin mit Tabs relativ sparsam und versuche darauf zu achten, dass ich nicht zu viele Tabs gleichzeitig geöffnet habe. Nicht der Performance wegen, sondern der Übersicht. Tabs zu Webseiten, die ich zur späteren Bearbeitung nochmals benötige, wandern (je nach Anzahl) in Pocket oder in die Lesezeichen, womit ich seit geraumer Zeit recht gut fahre.








Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.