Netflix besser als DVDs ;-)

In den vergangenen Weihnachts- und Neujahrs-Feiertagen hatten wir im Kreis der Familie auch mal Zeit uns gemeinsam einen (Kinder)Film anzuschauen.
Soweit verlief alles ohne besondere Vorkommnisse, doch bei einer DVD (Emil und die Detektive aus 2001 – woher wir die haben, weiß kein Mensch mehr) waren in der Mitte des Films so viele Fehler, dass unser (betagter) DVD-Player einfach nicht mehr weiter wiedergeben sollte. Da war denn die Stimmung bei den Kindern gleich garnicht mehr so gut.
Zum Glück hatte ich ja noch mein Netflix-Abo und tatsächlich dieses auch erst vor kurzem auf dem Sky Pro+ Receiver eingerichtet. Kurz dort nachgeschaut und tatsächlich gab es dort den besagten Film zum streamen. Dank 50.000er-ADSL-Leitung ist die Download-Geschwindigkeit ja kein Problem mehr und so konnten wir nur einige Minuten später den Film weiter anschauen.
Weiterer Vorteil: Die Qualität des gestreamten Films war deutlich besser als die von der DVD! 😉

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

2 Antworten auf „Netflix besser als DVDs ;-)“

  1. Wir haben auch noch viele DVD´s aber schon ewig keine mehr reingelegt.
    Schade ist das es keine 3D Sender mehr gibt. Die 3D Kinofilme kann man so nur noch auf DVD schauen.
    Das ist für mich die einzige Darseinsberechtigung für DVD´s. Ansonsten wird nur noch gestreamt.

    Ich wünsche ein frohes neues Jahr mit viel Schaffenskraft, Erfolg und dies vor allem immer bei bester Gesundheit.
    Liebe Grüße Peter von https://www.peterbloggt.de

    1. Servus Peter,
      das mit dem 3D ist schon richtig, aber ich muss für mich sagen, dass ich weder im Fernsehn, noch im Kino nicht so richtig was mit 3D anfangen kann.
      Darum bin ich mit meiner 2D-Welt ganz happy und in letzter Zeit doch ganz schön überrascht, wie viel ich auf Netflix anschaue.
      Servus Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.