Synology NAS mit Problemen bei Office Dokumenten

Neulich ist mir aufgefallen, dass bei meinem Windows PC und einer relativ aktuellen Microsoft Office-Version das Abspeichern von bereits vorhandenen Dokumenten Probleme bereitete. 

Wenn ich ein vorhandenes Word- oder Excel-Dokument öffnete, dann darin etwas veränderte und anschliessend versuchte dieses zu Speichern, kam die Meldung, dass diese Datei von einem anderen Benutzer geöffnet sei und das Speichern nicht klappt. Hab ich dann im Anschluss gleich nochmals auf den Speicher-Button geklickt, so ging dies problemlos. Dieses Verhalten ließ sich auch mehrmals Reproduzieren, so das ich von einem Fehler ausgehen musste. 

Ich hab dann auf meinem Synology NAS nachgeschaut und tatsächlich gab es dafür ein DSM Update auf die Version 6.2.1-23824-1 (2018-10-16) und „passenderweise“ stand in den Releasenotes folgender Hinweis:

Fixed an issue where Microsoft Office files might not be renamed in Windows File Explorer through SMB protocol.

https://www.synology.com/de-de/releaseNote/DS213j

Wäre zumindest schon mal ein Hinweis, der in Richtung der Office-Dokumente geht. Darum also das Update installiert und danach konnte ich Office-Dokumente wieder ganz normal abspeichern – also auch gleich beim ersten Versuch. Seltsam war nur, dass ich das Problem bei einer Datei immer noch hatte, obwohl ich mir sicher sein konnte, dass das Dokument nicht von jemanden anders benutzt wurde. Das muss ich mal weiter beobachten.

Mittlerweile gibt es schon wieder ein DSM Update, nun auch die Version 6.2.1-23824-2 (2018-12-11), aber dort ist nichts von einem Fix für Office-Anwendungen zu lesen.

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.