Wantec Dect Repeater: Fehler im Konfigurationstool

Es gibt für den Wantec Dect Repeater (der ja mit den Telekom Speedport Routern funktionieren soll) auch ein Konfigurationstool (für Windows), welches ich mit eigentlich mal runter geladen habe, weil ich damit vielleicht ein Firmware-Update einspielen wollte. 
Ich hab dann vom Wantec-Support erfahren, dass es für ihren Dect Verstärker gar keine neuer Firmware gibt und ich mir deswegen auch das Konfigurationstool sparen könnte. Angeschaut hab ich mit die App trotzdem, aber ich konnte den Repeater nicht soweit bringen, dass er in der App erscheint. 
Im Geräte-Manager von Windows 10 tauchte der Dect Verstärker abwechselnd als COM3 und COM4 auf – Somit wurde die Hardware von meinen Windows schon mal erkannt. Aber er tauchte eben nicht in der Wantec App als angeschlossene Hardware auf.


Hier sieht man, dass der Dect Repeater sich als COM4 Anschluss im Windows meldet und dort auch erkannt und richtig installiert wird.

Im Konfigurationstool gibt es den Hinweis, dass es durchaus sein kann, dass sich das Gerät nicht meldet bzw. angezeigt wird, man aber dann den USB Port auf „Automatisch“ belassen soll.

Wenn ich jedoch das „Automatisch“ drinnen lasse und dann auf „Verbinden“ klicke, dann bekomme ich die Fehlermeldung „Bitte überprüfen Sie die USB Verbindung!“.
Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.