Hörbuch Dateien für iTunes selber machen

Das ist eigentlich mehr eine Erinnerungs-Notiz für mich selber, da ich mich immer wieder bei ertappe, dass ich das Internet befrage, wie man denn Hörbücher aus vorhandenen Dateien macht, die dann auch iTunes akzeptiert. Hier also nun eine kleine Anleitung, die mir vielleicht irgendwann selbst das Leben erleichtert.

  1. Ausgangspunkt ist eine bereits vorhandene Datei z.B. mp3
  2. nun muss man als erstes dieses Datei in eine AAC codierte Datei umwandeln
  3. die mache ich mit dem kostenlosen Tool „AudaCity“ 
    Also die mp3-Datei reinziehen und dann mittels der Export-Funktion die AAC Datei erstellen.
  4. Dann bekommt ihr normalerweise eine m4a-Datei.
  5. diese müsst ihr dann nur noch schnell (vom Hand) in eine m4b-Datei umbenennen
  6. und schon könnt ihr diese in iTunes bzw. dort in den Hörbuch-Bereich ziehen
  7. diese wird dort auftauchen und ihr könnt diese Datei nun auch auf euer iOS Gerät syncen
  • Bemerkung:
    Das Cover-Bild, welches ich als Artikelbild verwendet habe, ist das aktuelle Hörbuch von mir. Gefällt mir sehr und und kann ich weiterempfehlen. 👍🏻
    Flug 39 von Phillip P. Peterson – http://amzn.to/2jMhAbG *

* Wenn Ihr etwas über einen Partner-Link kauft, erhalte ich von Amazon ein paar Cent Provision für die Empfehlung. Für Euch ändert sich dadurch am Verkaufspreis nichts. (Amazon-Affiliate-Link des Amazon Partner Programm)

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Eine Antwort auf „Hörbuch Dateien für iTunes selber machen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.