Gelöst: InFuse und Apple TV – Wiedergabe per AirPlay

infuseHatte ich in den vergangenen Tagen meiner Probleme damit, dass ich mit der InFuse-App per AirPlay Videos an meinen Apple TV der Gen. 3 schicken konnte, so habe ich der Problem nun lösen können.
In einigen Support-Foren stand, dass man dieses Problem mit dem Deaktivieren der Dolby-Einstellungen in der InFuse-App beheben könne, was bei mir leider nicht das Fall war. Es war eigentlich viel einfacher, doch ich musste erst einmal drauf kommen. In der Vergangenheit habe ich einfach im Kontrall-Center von iOS das AirPlay auf meinen AppleTV aktiviert und habe dann in die InFuse App gewechselt und dort die Wiedergabe gestartet.
Seltsamerweise seit meinem Wechsel auf das iPhone SE – wahrscheinlich kam da ziemlich zeitgleich auch eine neuere Version von InFuse – muss ich nicht nur Airplay auf den AppleTV grundsätzlich aktivieren, sondern zusätzlich auch noch die „Bildschirmsyncronisierung“ (Screen Mirroring) aktivieren. Wenn man es weiß, ist es ganz einfach. Aber irgendwie hat mich dieses Problem doch etwas beschäftigt und der Hinweis, den man in der InFuse App bekommt, war für mich nicht deutlich genug und wurde von mir eher als was anderes abgetan. 
Aber jetzt gehts wieder und ich bin ganz happy darüber. 🙂

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.