Veröffentlicht am 1 Kommentar

Landrover Defender 110 Station Wagon 2014 – Fahrbericht (German) von ausfahrt.tv

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Ein Gedanke zu „Landrover Defender 110 Station Wagon 2014 – Fahrbericht (German) von ausfahrt.tv

  1. Wenn man sich für einen klassischen Defender entscheidet, muss man drei Dinge beachten. 1. Der Komfort ist minimal. Will man den verbessern, muss man investieren. Z.B. in eine Geräuschdämmung. 2. Das Auto ist an den allermeisten Stellen mit schlechten Teilen gebaut worden und ein Defenderbesitzer wird ihn nach und nach mit neuen, besseren Teilen versorgen. 3. Die Geländefähigkeit ist etwas begrenzter als der legendäre Ruf. Wer es ernst meint, muss sicher in Schnorchel und Differenziale investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.