Veröffentlicht am 13 Kommentare

Gelöst: Jetpack teilt Posts auf Google+ nur privat / nicht öffentlich

g+128Ehrlich gesagt, ist es mir selber nicht mal aufgefallen, aber ein User hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass meine Artikel, die ich mittels dem Jetpack-Plugin auf Google+ share nicht “öffentlich” sichtbar sind. Nachdem ich dort nachgeschaut habe, stellte sich heraus, dass die Post alle nur für “mich selber” sichtbar bei Google Plus eingestellt wurden.

Die Lösung ist eigentlich relativ einfach, wenn man mal weiß, wo ma ansetzen muss. Ich hab einen sehr hilfreichen, englischsprachigen Artikel gefunden, der Schritt für Schritt beschreibt, wie man vorgehen muss.

Den Post findet ihr unter nachfolgender URL:

Nachfolgend eine kurze Beschreibung noch von mir, wenn ihr diese lieber in Deutsch lest 😉

  1. Gehe zur Google+ App Webseite
    https://plus.google.com/apps
  2. dort sehr ihr dann auch  eure WordPress / Jetpress Installation und die Sichbarkeits-Einstellung dazu
  3. Nun klickt ihr dort auf “Bearbeiten” und könnt nun dort wiederum auswählen, ob eure WordPress-Post “öffentlich” oder nur “in euren Kreisen”  verteilt werden.

Das war’s dann auch schon. Ich weiß jetzt nicht wirklich, ob diese “Privateinstellung” ein Bug ist, oder einfach eine “Vorsichtsmaßnahme”, die ihre Gründe hat.

Bildschirmfoto 2015-06-11 um 10.09.47

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

13 Gedanken zu „Gelöst: Jetpack teilt Posts auf Google+ nur privat / nicht öffentlich

  1. Moah danke danke danke!
    Ich bin schon fast verzweifelt, weil ich die Einstellung nicht ändern konnte. ^-^
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und liebe Grüße

    Lilacture

    1. Freu mich, wenn ich dir helfen konnte.
      Servus Markus

  2. Vielen Dank für den tipp.
    Hab schon über eine Stunde versucht die Lösung zu finden.
    Tausend Dank
    Viel Spaß noch

  3. Ich hatte das Problem auch – nun nicht mehr! Vielen Dank 🙂

    1. Hallo Frank, freut mich, dass ich dir helfen konnte. Servus Markus

  4. Nach über 100 Posts auf meinem Blog, habe ich gemerkt, dass das alles nicht öffentlich war. Nachträglich kann man die Posts dann auch nicht mehr auf öffentlich stellen bei Google +, nur neu posten.

    Danke für diesen Tipp, ich habe schon auf WordPress und in meinem Blog nach der Lösung gesucht.

    1. Servus Ralf,
      ja, mir ist es ähnlich ergangen. Ich hab auch erst mit einiger Verspätung bemerkt, dass das “Crossposting” zu Google+ nicht funktioniert hat. 😉
      Servus Markus

  5. […] mit mir“ teilt. Ich habe das ja schon mal aufgegriffen. Und ich bin nicht der einzige, der sich dazu mal äußert. Und man liest immer wieder Anleitungen dazu, wie das Ganze behoben werden kann. Aber die Frage ist […]

  6. Leider funktioniert diese Anleitung nicht.
    Ich sehe zwar die App bei google und sie ist auch verknüpft aber es gibt keine Möglichkeit dort Einstellungen zu tätigen.
    Einen Punkt bearbeiten gibt es nicht.

    1. Denke Mal, nachdem meine Anleitung schon etwas länger her ist, dass sich da was bei Google Plus geändert hat.

      1. Ich habe mittlerweile festgestellt, das Jetpack und google+ mit den neuen Einstellungen keinen einzigen Artikel mehr bei google+ teilt. Das ist natürlich echt mies.

        1. Ich hab gerade mal bei mir nachgeschaut und meiner WordPress-Posts erscheinen schon noch bei G+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.