Netflix und der Apple TV

Netflix-App-LogoIch hab jetzt mal bei mir die einmonatige Testphase von Netflix an meinem Apple TV aktiviert und mich etwas damit befasst.
Als erstes möchte ich erwähnen, dass ich es immer noch faszinierend finde, wenn man sich Filme und Serien aus dem Internet streamen kann und diese sich anschaut, wenn man gerade Zeit und Lust dazu hat. Ebenso finde ich eine monatliche Pauschalgebühr wie bei Netflix derzeit attraktiver, als für jede Serienepisode oder Film gesondert zu bezahlen.
Da ich in meiner Testphase auch nur das kleinste Netflix-Paket geklickt habe und dort auch nur die SD-Qualität enthalten ist, kann ich für die HD-Variante derzeit nichts sagen.
Da ich aber bei mir zuhause eh nur eine 3000er DSL Leitung habe, würde mit wahrscheinlich HD-Content eh keine große Freude machen. In der SD Variante geht das aber derzeit sehr gut. Ich hab jetzt mal einige Serien angeschaut und die Qualität ist ok und ich kann mich eigentlich nicht beschweren.

Derzeit bin ich wirklich noch am überlegen, ob ich Netflix auch nach dem Testzeitraum in bezahlter Form weiter nutzen möchte. Tendenz ist derzeit aber eher schon, weil mich diese zeitunabhängige Verfügbarkeit von Filmen und Serien reizen würde.

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.