10 gute Tips für WordPress-Blogger

icontexto-inside-wordpressAndreas Weck von t3n.de hat einen guten Bericht geschrieben, was Betreiber (Blogger), die WordPress im Einsatz haben, beachten oder beherzigen könnten, damit ihre Seite sicherer, besser bedienbar und schneller wird.
Hier kurz die Tipps im Überblick, der Link zum vollständigen Artikel findet ihr unter der Auflistung:

  • Tipp #1: WordPress Shortcodes erstellen
  • Tipp #2: Den Author-Link einbauen
  • Tipp #3: Leistungsschutzrecht-Plugin zwischenschalten
  • Tipp #4: Infos über Apps einbinden
  • Tipp #5: Shortcuts zum Zeiteinsparen nutzen
  • Tipp #6 – Webseite sicherer machen
  • Tipp #7 – Mehrere Blogs gleichzeitig verwalten
  • Tipp #8 – Die Ladezeiten verringern
  • Tipp #9 – SEO betreiben
  • Tipp #10 – Besser mobil bloggen

Den kompletten Post mit allen Details findet ihr unter:
http://t3n.de/news/wordpress-10-tipps-blogger-469490/

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.