Linux: Verzeichnisgrößen anzeigen

ubuntu_wallpaper_girl_sexy151Hin und wieder komme ich mit einem Linux-Betriebssystem in Kontakt und da ich da nicht so fit bin, muss ich mir die passenden Befehle immer erst zusammen suchen. Hier nun wieder ein paar solcher „Perlen“, die mir wirklich weiter geholfen haben.

Recht interessanter Befehl, um Verzeichnisgrößen herauszufinden:
du -h –max-depth=1 /

Oder aber auch:
du -sh /verzeichnis

du = diskusage
s = summarize
h = huma readable

Nachtrag 22. April 2013:
Vielleicht bei nächster Gelegenheit sichten und ausprobieren: NCSU – NCurses Disk Usage
http://linux.die.net/man/1/ncdu oder auch http://www.debian-tutorials.com/show-disk-usage-with-ncdu

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .