Safari: Flash Player & Youtube

flash-player

Ewig hab ich gesucht, bis ich auf die sehr simple Lösung gekommen bin. Aber alles des Reihe nach.
Auf einen neuen MacBook Pro 13″ Retina hatte ich das Problem, dass der Adobe Flash Player nicht richtig funktionierte. Bei meinem Bekannten äußerte sich das so, dass auf der Youtube Seite eine Meldung angezeigt wurde, dass das Flash Player nicht aktuell wäre. Und auch beim Betrachten von Youtube-Filmen gingen nur die, die auch in HTML5 abgespielt werden konnten.

x-Mal hatte ich schon den Flash Player runtergeladen und installiert, aber immer ohne Erfolg. Auch das Uninstaller-Tool von Adobe mit anschliessender Neuinstallation brachte leider keine Besserung.
Er der Hinweis auf die neuen, geänderten Sicherheitseinstellungen beim Safari 6 brachten mich auf die richtige Fährte. Wenn man in die Browser-Einstellungen schaut (Apfel+,) und dort in den Punkt „Sicherheit“, dann findet man einen
Und das ich dann auch schon der „Fehler“!
Wenn man dort den Haken wieder setzt, dann wird der Flash Player (der ja ein Plug-in ist) aktiviert und funktioniert somit auch wieder.
War etwas ärgerlich, weil ich ziemlich lang suchen und einiges ausprobieren musste, für etwas, an dem weder mein Bekannter noch ich schuld waren. Irgendwie scheint es sich dabei um übertriebenes Sicherheitsdenken von Apple zu handeln, oder aber sie möchten einfach keine Plug-ins in ihrer Browser-Software.?!!?

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.