(Merken) Kerio-Mailserver und das iPhone

Gestern hab ich eines meiner Emailkonten von IMAP auf Exchange umgestellt. Seit dem neuen iPhone-OS 3.0 und einer aktuellen KERIO Mailserver-Version sollen die beiden ja wunderbar zusammenarbeiten. Nachdem ich diese Funktionalität in der letzten Zeit aus dem Auge verloren hatte, hab ich es nun gestern also probiert. Bislang hab ich alle Daten per Kabel-Sync. und iTunes auf das Telefon übertragen. Eben aus diesem Grund hab ich erst mal den „Kerio-Kalender“ und die dazugehörige Email-Postfach auf dem iTunes-Sync. entfernt, damit ich nicht Gefahr laufe, dass ich dann vielleicht doppelte Daten auf dem iPhone habe. Danach mein Email-Konto am iPhone als Exchange-Konto eingerichtet und einstellt, dass der Kalender und die Email „over the Air“ gesynct werden sollen. Nicht die Kontakte, die sind bei mir jetzt erst mal noch im Adressbuch von Mac OS X. Das Einrichten des Kontos war kein Hexenwerk, aber da die Übertragung gesichert per SSL vorgenommen wird, muss man einem Zertifikat des Mailserver zustimmten. Leider klappte es dann immer noch nicht, bis mir dann ein Arbeitskollege sagte, man müsste erst einmal auf die Webadresse des Mailserver per HTTPS gehen (also quasi auf das Webmail) und im Mobil-Safari dem Zertifikat vertrauen. Und siehe da, jetzt klappte es a… Read the rest

(Merken) Keine YouTube Videos im Browser

Aktualisierung vom 27. Oktober 2009:

Es ist nicht der Shockwave-Player, den man zwingend benötigt, sondern der Flash-Player von Adobe. (http://www.adobe.de/)

Immer wieder kommt es vor, dass YouTube Videos nicht im Browser dargestellt werden. Nach dem ich die Frage nun schon einige Male beantwortet habe, hier nun der offizielle Schrieb dazu. Man benötigt für YouTube-Videos am PC für den Browser den ADOBE Shockwave Player bzw. der jeweilige Browser-Plugin dafür. Während beim Firefox das Plugin sofort nach der Installation die Videos abspielt, kann es mein Internet Explorer 8 sein, dass man einen Neustart des Rechners durchführen muss, damit es funktioniert.… Read the rest

(Printer-Tip) EPSON C86, Corel Draw und der ganze andere Krampf

Irgendwie hab ich seit geraumer Zeit das Problem, dass Farbausdrucke auf  meinem EPSON C86 via PrintServer und Netzwerk einen Farbstich haben. Nach dem ich mich in meinen Urlaub etwas mit dem Problem rumgeschlagen habe, hab ich nun ein paar Einstellungen parat, die zwar noch nicht 100%ig passen, aber die Ausdrucke schauen schon bedeutend besser aus. Wieder einmal für mich zur Erinnerung ein Screenshot.

Nachtrag vom 3. Januar 2010. Heute hatte ich wieder einmal das Problem, dass ich eine Corel-Datei „farbecht“ ausdrucken wollte. Und da ich ja mittlerweile schon wußte, dass Ausdrucke aus dem CorelDraw „farbverfälscht“ rauskommen und ich mir nicht die Arbeit machen wollte, dass ich an den Einstellungen rumtüftle, hab ich kurzerhand ein 600 dpi PDF mit dem PDF-Creator geschrieben. Dieses wollte ich eigentlich mit der „Vorschau“ und meinem EPSON C86 mittels USB ausdrucken. Die Druckerinstallation funktionierte wunderbar, doch leider musste ich feststellen, dass der Mac-Druckertreiber (bei mir) keine „erweiterten Einstellungen“ zuläßt. Das ist natürlich deppert, weil ich auf „optimalten Fotodruck“ und „Fotopapier“ umstellen hätte müssen. Daraufhin habe ich versucht, dass PDF mit dem PC (auf … Read the rest

(Plugin) Google Analytics for WordPress

Noch ein nettes Plugin für meine WordPress-Seite hab ich in den vergangenen Tagen gefunden, installiert und für gut befunden.

Und zwar: Google Analytics for WordPress Der Name ist Programm und das Plugin macht genau dies. Es übertrag Zugriffe und die dazugehörigen Daten an Goolge Analytics und man kann so eine „Webseiten“-Statistik bekommen. Bislang setzt ich den Statistik-Dienst von Google nur auf reinen HTML-Seiten (www.tsv-tauchen.de) ein und da funktioniert es so, dass man sich von Google ein Stück HTML-Code kopiert und diesen in alle Seiten kopiert, die auch für die Statistik relevant sind. So was fehlte mir immer noch für WordPress und nach einigem Testen funktioniert das Ding recht gut. Da hat der Author Joost de Valk gute Arbeit geleistet.… Read the rest

(Google) Google Wave „Einführungs“ Video

„Google Wave“ soll ja das Email sein, so wie Email aussehen würde, wenn es heute erfunden werden würde. Leider hab ich noch keine Einladung zum Google-Wave-Testprogramm erhalten, so dass ich mich derzeit noch auf Videos beschränken muss. httpv://www.youtube.com/watch?v=xBzuuWZPaXc… Read the rest

(Apple) Seit gestern gibts neue iMac´s.

Seit gestern gibt es neue Hardware von Apple (iMac, MacBook und mac mini). Darüber will ich mich hier garnicht auslassen, auch wenn der neue iMac mehr als krass-geil ist. Was ich hier besonders erwähnen und zeigen möchte, ist der derzeit aktuelle Home-Screen der www.apple.de (auch wahrscheinlich auch Apple-Seiten). Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist da eine Weltraumszene auf Star Trek zu sehen. Wie geil ist denn das!

Hab da jetzt von ein Promo-Video dazu gefunden – sehr sehenswert!!! http://www.youtube.com/watch?v=TUhBWdomWUE

Read the rest

(Dive-Shirt) Saucooles Taucher-Shirt gefunden

Dank einem RSS Feed bin ich auf folgendes Taucher-Shirt aufmerksam geworden, welches ich nach ca. 5 Sekunden überlegen und anschauen der Webseite auch schon bestellt habe. 😉

Den Artikel von „DiveInside“ dazu findet ihr unter: http://www.diveinside.de/aktuell_Nullsicht_-_Arschkalt_3863.html

Und die Webseite, wo ihr das Shirt bestellen könnt, findet ihr unter: http://www.ts-heinemann.com/tshirt-nullsichtarschkalt-p-3894.htmlRead the rest

(Plugin-Tipp) WordPress to Twitter

Hab mir jetzt ein Plugin gesucht, welche neue Artikel bzw. Aktualisierungen von meiner Webseite gleich als Twitter Tweet versendet. Ist zwar vielleicht nicht wirklich nützlich, aber wirklich nett. Und das beste dran, die Installation war denkbar einfach und es funktioniert einfach.… Read the rest

(Lokales) Sirenen-Probealarm

Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Mittwoch, den 21. Oktober 2009 ab 11.00 Uhr in weiten Teilen Bayerns das Sirenenwarnsystem geprobt. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung mit den Sirenensignalen vertraut zu machen. Weitere Informationen zum Probealarm, insbesondere zu den voraussichtlich teilnehmenden Landkreisen, Städten und Gemeinden sind auf unserer Homepage unter http://www.stmi.bayern.de/sicherheit/katastrophenschutz/katastrophenschutz abrufbar. Neben dem Bayerischen Rundfunk werden auch viele lokale und regionale Rundfunksender über diesen Probealarm informieren.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium des Innern Pressestelle Newsletter: Regional Oberbayern… Read the rest

(Lokales) Schwerer Verkehrsunfall – Sechs Verletzte auf der A93 bei Bad Abbach

Hausen, Landkreis Kelheim, 14. Oktober 2009: Ein Fehler beim Überholen war offensichtlich die Ursache des schweren Unfalls auf der Autobahn A 93, km 214,85, von Donnerstag, 17.40 Uhr. Ein 21-jähriger Handwerker fuhr mit seinem Kollegen in einem Klein-Lkw, Citroen, auf der Autobahn in Richtung Regensburg.

Nach der Autobahn-Ausfahrt Hausen wollte er einen vorausfahrenden Mercedes-Sprinter überholen, kam dabei zu weit nach links und berührte die Mittelleitplanke. Beim Gegenlenken touchierte der Citroen den Mercedes-Sprinter auf der rechten Fahrspur und schob ihn nach rechts von der Fahrbahn.

Der Sprinter überschlug sich in der Böschung und blieb nach 150 Metern liegen. Alle sechs Insassen des Sprinters, die auf der Rückfahrt von einem Firmenausflug waren, wurden verletzt. Der Fahrer des Sprinters und drei weitere Personen wurden schwer, eine Insassin mittelschwer und eine weitere leicht verletzt.

Sie wurden per Rettungshubschrauber bzw. Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen in keinem Fall. Die beiden Insassen des Klein-Lkw Citroen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei knapp 200.000 Euro.

An der Unfallstelle wurden drei Rettungshubschrauber und acht Rettungswagen, sowie der kompl… Read the rest

(Lokales) Schwerverletzter bei Verkehrsunfall nahe Adlhausen

Adlhausen. Am Dienstagfrüh, um 05:20 Uhr , ereignete sich auf der Staatsstraße 2143 auf Höhe von Adlhausen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Rottenburg a. d. Laaber schwer verletzt wurde. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen war von Adlhausen kommend zunächst in Richtung Staatsstraße 2143 gefahren.

Dabei überquerte er die Staatsstraße, um zu wenden. Zunächst stand dabei der Lkw-Fahrer am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Langquaid gesehen. Beim Einfahren in die Staatsstraße übersah er offenbar den von Rottenburg kommend in Richtung Langquaid fahrenden Pkw-Fahrer.

Der Autofahrer kam durch die folgende Kollision nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Wegweiser und landete in einem angrenzenden Feld. Der schwerverletzte Pkw-Lenker wurde in eine Klinik zur weiteren Behandlung eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.500 Euro.

Originalartikel unter: http://www.idowa.de/aktuell/container/container/con/637777.html

Read the rest

(Handy) Femtozellen als „GSM-Zellenerweiterung“?

Sind Femtozellen in Zukunft die Lösung für Funklöcher und Empfangsschatten? Anscheinend hat sich da in den letzten 12 Monaten einiges bei dem Komitee getan und es wurde einer Standard verabschieden. Einzig die Mobilfunkbetreiber wollen sich nicht so recht für die neue Technologie begeistern lassen und sind in Warteposition. Haben die vielleicht wieder einmal Angst, die Auslastung ihres eignen Netzes könnte gefährdet sein? Kurze Erklärung, um was es sich bei Femtozellen handelt: Eine Femtozelle baut eine GMS/UMTS Funkwolke auf. Dies wäre bei Funklöchern oder schlecht versorgten Gebieten eine Möglichkeit doch noch Empfang und Erreichbarkeit für das Handy zu ermöglichen. Dabei wird das Endgerät auf der einen Seite an ein ADSL Netz verbunden und bietet auf der anderen Seite eine „Handy-Funkwolke“ dem User an.

Wer es genauer wissen möchte, kann sich folgende Wiki-Seite anschauen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Femtozelle

Aber auch den Artikel den FUNKSCHAU anschauen:

http://www.funkschau.de/infrastruktur/know-how/article/inhouse-mobilfunk-empfang_optimieren_-_mit_femtozellen/21467/6382660c-b4ae-11de-8d76-001ec9efd5b0Read the rest

(Trip) Altötting

Gestern waren wir für einen Tagesausflug in Altötting. Das hat nicht den ganz besonderen Anlaß, aber so einmal im Jahr schauen wir, dass wir in die Gegend kommen. Dies verbinden wir dann meistens mit einem Besuch unserer Verwandten in Mühldorf am Inn.

Erwähnenswert sei dieses Mal die Wirtschaft, die wir uns zum Mittagessen ausgesucht hatten. Der Gassthof Scharnagel bietet eine gut bürgerliche Küche zu vernünftigen Preisen und geschmeckt hat es auch noch. Wenn also jemand mal in die Gegend kommt, reinschauen und gut Essen, vor allem  den Schmanckerlteller kann ich sehr empfehlen (Ist ein 3-Fachmischung aus Leberkäs, Bratwürsten und Fleischpflanzerl. Dazu Kartoffelsalal, Sauerkraut und ein Lauchgemüse.)

Und hier noch die Adresse und ein paar Infos, damit man in leichter findet:

Gasthof Scharnagl Neuöttinger Straße 2 84503 Altötting Telefon: 08671-6983, Fax: 6214 Internet: www.gasthof-scharnagl.de Email: info@gasthof-scharnagl.de Auf dem letzten der nachfolgenden drei Bildern sieht man den Gasthof.

Read the rest