Shapeoko 2: Umbau der Frässpindel-Halterung für die Kress FME 800

Written by on . Posted in Allgemein, Heimwerken, not_on_startpage

Ich musste die Halterung der Shapeoko 2 noch etwas umbauen, damit die Kress FME 800 dort aufgenommen werden kann. Die eigentliche Maschinenhalterung habe habe ich mir auf dem Internet besorgt.

Doch diese Halterung musste weiter nach unten montiert werden, damit die Höheneinstellungen der Shapeoko 2 wieder passend sind. Ich habe mit dazu ein Alu-Blech mit den Maßen 160 x 55 x 3 mm von einem Schlosser besorgt und nachfolgend seht ihr, wie ich die Maschine damit befestigt habe.

Die vier Maschinenschrauben dienen zur Befestigung „meiner“ Halterung am Schlitten der Shapeoko. Die zwei größeren Bohrungen dazwischen dienen als Aussparung für zwei bestehenden Schraubenköpfe des Schlittes der Shapeoko.

Hier die rückseitige Ansicht meiner Halterung. Die aufgeschraubten Muttern dienen als Abstandshalter.

Hier musste ich etwas tricksen, weil mir beim „Schneiden“ der Gewinde in die schwarze Haltung mein Gewindeschneider abgebrochen ist. Somit habe ich im linken Bereich nur noch eine M4 Schraube (statt einer M5) untergebracht. Hält aber meines Erachtens genauso gut. 😉

Hier habe ich meine Halterung bereits an den Schlitten der Shapeoko montiert und es macht eigentlich ein recht robusten Eindruck.

Hier sieht man einen „Fehler“ bzw. eine Problem, dass ich nicht bedacht hatte. Meine Aluplatte geht unten an dem schwarzen Metall an und somit kann der Schlitten nicht mehr nach unten oder oben fahren. Ich muss mir da andere Abstandhalter besorgen und dann sollte es eigentlich klappten.

Und so sollte es dann irgendwann aussehen. Und dann auch funktionieren. Aber die Abstandshalter sollten jetzt nicht mehr das große Problem sein. 😉

 

Shapeoko 2: Lautstärken-Vergleich zwischen dem Standard-Fräsmotor und der Kress FME 800

Written by on . Posted in Allgemein, Heimwerken, not_on_startpage

Wie ich hier schon erwähnt habe, habe ich mit einen neuen Fräsmotor für meine Shapeoko 2 gekauft und meine Wahl fiel auf die Kress FME 800. Siehe dazu vielleicht auch:

Da es mich selber interessiert hat und ich im Vorfeld bei meinen Recherchen keine wirklich guten Infos dazu gefunden habe, hier mal kurz ein Vergleich, wie sich die beiden Frässpindel in der Lautstärke unterscheiden.

Wie man auf den Bild sieht, ist hier noch der Fräsmotor an der Shapeoko, der standardmässig bei meiner Fräse ausgeliefert wurde. Ich habe diesem auf die höchste Drehzahl eingestellt und hier haben wir denn einen Lärmpegel von 71 dB.

Zur Vollständigkeit: Wenn ich meine Absaugung (Kärcher Staubsauger) mit einschalte, dann kommen wir 73 dB.

Und hier sieht man, dass bereits die Kress Maschine an die Shapeoko gebaut wurde. In der niedrigsten Drehzahl hat man hier einen Pegel von 67 dB (nur die Maschine, ohne Absaugung).

Im höchsten Drehzahlenbereich der Kress FME 800 haben wir dann schon einen Lärmpegel von 79 dB! Das deckt sich aber auch mit den Aussage, die ich teilweise im Internet gefunden habe, dass die Kress nicht der leiseste Vertreter seiner Art ist. Und hier läuft noch nicht mal die Absaugung mit.

* Wenn Ihr etwas über einen Partner-Link kauft, erhalte ich von Amazon ein paar Cent Provision für die Empfehlung. Für Euch ändert sich dadurch am Verkaufspreis nichts. (Amazon-Affiliate-Link des Amazon Partner Programm)

Ich möchte hier noch erwähnen, dass ich die Kress-Spindel zwar an meine Shapeoko bereits montiert habe, diese aber nicht einsetzten kann, da das Alu-Blech noch etwas an einem anderen Maschinenteil angeht und so die Höhnenverstellung derzeit nicht geht. Da muss ich mir noch ein paar Abstandshalter aus Alu besorgen und dann sollte es auch wieder gut sein.

Internet-Logbuch vom 18. Mai 2017 – WhatsApp Script scannt Nummern, Synology DiskStation Manager 6.1.1, Glowforge Laser Cutter Printer, Lochblech als Bohrhilfe, Villa Sunce Punat Krk Kroatien, TDSL soll 1 TBit/s leisten, Mediensteuerung mit TaskPlay in der Taskleiste von Windows, PopChar 30 jähriges Jubiläum, Was kostet ein Sternen-Zerstörer

Written by on . Posted in Linksammlung, not_on_startpage

Sautershop: Spindelschleifmaschine

Written by on . Posted in Bookmarks, not_on_startpage

Hab heute über den Newsletter des Sautershops eine Maschine entdeckt, die mich doch interessiert und anspricht. Ich bin schon länger auf der Suche nach einer „vernünftigen“ Schleifmaschine, die ich für Kanten und Rundungen verwenden könnte. Des Weiteren suche ich sowas wie eine „Trommel-Schleifmaschine“ für dein Heimgebrauch, mit der man dann Flächen schleifen kann. Allerdings habe ich da noch nichts bezahlbares gefunden. ;-(

URL: https://www.sautershop.de/oszillierender-spindel-und-bandschleifer-tspst450-ts-977604?utm_source=Newsletter%06-2014&utm_medium=email&utm_content=anzeige_TS-977604&utm_campaign=newsletter_verbraucher_KW20_Schleifen

Auszug aus der Artikelbeschreibung:

Oszillierender Spindel – und Bandschleifer

Die neue oszillierende Spindel – und Bandschleifmaschine von Triton

Was bietet die neue ozillierende Schleifmaschine von Triton?
Doppelte Konfiguration mit schnellen mühelosen Wechseln zwischen Spindel- und Bandschleifer. Rotation und vertikale Oszillation für schnelles Abschleifen und raschen Arbeitsfortschritt. 0 – 45° schwenkbarer Arbeitstisch für müheloses Anfasen und vereinfachte Kantenbearbeitung. Durch die 5 Schleifhülsen mit Ø 13 – 51 mm und dem 100 x 610 mm Schleifband haben Sie die höchstmögliche Vielseitigkeit und einen raschen Arbeitsfortschritt.

Merkmale:

  • große Aluminiumguss- Tischplatte mit 0 bis 45° abwinkelbarem Frontbereich
  • Rotation und vertikale Oszillation
  • Fünf Schleifhülsen Ø 13 mm  – 51 mm
  • Ganzstahl Bandschleifeinheit für 100 x 610 mm Schleifbänder
  • Eingebaute Aufbewahrungschlitze für Zubehör und Werkzeug
  • Tischeinlagen mit Lüftungsschlitzen und Staubabsaugung unter dem Tisch für optimale Staubabsaugung
  • Montagebohrungen für Werkbankmontage
  • Schnelle und unkomplitzierte Wechesl zwischen Spindel- und Bandschleiffunktion

Technische Daten:

  • Leerlaufdrehzahl: 2.000 u/min
  • Oszillationen/min: 580 OSZ./min.
  • Leistung: 450 W
  • Höhe: 450 mm
  • Länge: 390 mm
  • Breite: 330 mm
  • Gewicht: 12,9 kg
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Arbeitstisch: Aluminiumguss

Preis: (derzeit) 235,00 EUR

Internet-Logbuch vom 12. Mai 2017 – WordPress Hosting günstig bei 1&1, Amazon Alexa kann jetzt auch DHL Pakete tracken, Synology C2 Cloud Backup Preise, Land Rover Retro Artikel, Mac Automator PDF von Bildern, App-Pick Gyroscope

Written by on . Posted in Linksammlung, not_on_startpage

www.sautershop.de

Written by on . Posted in Bookmarks, not_on_startpage

Bildschirmfoto 2017 05 08 um 15 04 48

www.sautershop.de: https://www.sautershop.de/fraestisch-selber-bauen/aluminium-profilschiene/aluminium-doppel-profilschiene/?utm_source=Newsletter%06-2014&utm_medium=email&utm_content=anzeige_Doppelprofil-Aluschienen&utm_campaign=newsletter_verbraucher_KW18_Aluschienen

Im Sautershop gibt es jetzt neue Aluprofile, die sich recht interessant anhören, da dort zum Beispiel auch die Zubehörteile für die Incra-Schienen passen sollen. Bei nächster Gelegenheit bzw. beim nächsten Bedarf mal etwas genauer anschauen – und hoffentlich noch daran erinnern.

Die neue sauter Doppelprofilschiene

Das neue sauter Doppelprofil vereint vorhande Systeme. Auf der einen Seite das bereits bekannte sauter C-Profil, auf der anderen Seite ein 3/4″ ( 19 mm ) C-Profil. Durch dieses neue Profilsystem kommen zu den bishereigen kompatiblen Systemem viele bereits bekannte Systeme hinzu: Incra, KREG, UJK, Woodpeckers uvm.

Internet-Logbuch vom 8. Mai 2017 – Airmail 3.2.5 für macOS, Produktion von Sendung mit der Maus, Windwos 10S FAQs, Microsoft Surface Laptop vorgestellt, Windows 10 DVD Laufwerk nach Update funktioniert nicht mehr, Windows Verbreitung April 2017, Inaccessable Boot Device, Prizmo Go OCR fürs iPhone, Google und Facebook Nachlasskontakt einrichten, UninstallView zur App Deinstallation, mac Maleware verkleidet sich als Flash-Update, iPhone 6 Comeback

Written by on . Posted in Linksammlung, not_on_startpage

Xiaomi Redmi 4X – 5 Zoll Smartphone mit voller LTE Unterstützung

Written by on . Posted in Bookmarks, not_on_startpage

Xiaomi Redmi 4X – 5 Zoll Smartphone mit voller LTE Unterstützung für 129,31€ (statt 155€):

Günstiges Smartphone gesucht? Es gibt mal wieder ein Angebot bei Gearbest. 😉 Mit dem Gutschein “4X4G” erhaltet ihr dort gerade das 5 Zoll Xiaomi Redmi 4X mit voller LTE Unterstützung für 129,31€ inkl. Versand. Nutzt hier bitte “Standard Shipping” mit Germany Express bei den …

 

(Via Deals, Schnäppchen und Preisfehler auf Mein-Deal.com)

 

Das mal als Erinnerungsstütze, wenn ich mal wieder ein günstiges Smartphone für meine suchen / brauche.

Google´s iOS App nur nach Reboot installierbar

Written by on . Posted in not_on_startpage

Auch heute hat mir der iOS AppStore auf meinem Telefon angezeigt, dass es diverse Updates für auf meinem iPhone installierte Apps gibt – 7 an der Zahl. Darunter auch wieder die App von Google. Und wie beim letzten Mal auch, konnte ich das Update zwar aus dem AppStore laden und es begann auch der Installationsprozess, aber dieser konnte nicht erfolgreich zu Ende geführt werden. Und wie beim letzten Update auch, half es nur, dass ich mein iPhone rebootet habe und gleich im Anschluss nach dem Neustart die Google App geupdatet habe. Dann gings nämlich.

Inventables Easel führt „Workspaces“ ein

Written by on . Posted in not_on_startpage

Heute über den Inventables Newsletter mitbekommen, dass die Easel-WebApp für meine Shapeoko 2 nun sogenannte „workspaces“ eingeführt hat. So weit ich das verstanden habe, handelt es sich dabei um verschiedenen Arbeitsbereiche innerhalb eines Projektes, mit denen man dann die Fräsarbeiten in verschiedene Schritte aufteilen kann. Das kann zum Beispiel recht nützlich sein, wenn man verschiedene Materialen kombinieren möchte.

Aber seht selbst – unter folgender URL:
https://inventables.desk.com/customer/portal/articles/2796500-walkthrough-tutorial-multi-part-projects?b_id=9566

Internet-Logbuch vom 2. Mai 2017 – PhotoScan, Picture of Picture, Amiga Story, Microsoft Safty Scanner, Isaac Asimov, Roboterträume, Basic ist 53 Jahre alt, BellLabs

Written by on . Posted in Allgemein, Linksammlung, not_on_startpage

Radltour von Kelheim nach Riedenburg

Written by on . Posted in Allgemein, not_on_startpage, Pick / Empfehlungen

Für dieses Jahr haben wir uns mal vorgenommen, dass wir eine Radtour von Kelheim nach Reidenburg machen wollen. Die Jungs sind mittlerweile große genug, so dass sie die Strecke selber fahren können. Als Anlaufpunkt in Riedenburg hätten wir jetzt mal die „Fasslwirtschaft“  (http://www.fasslwirtschaft.de) ins Auge gefasst und wären nach einer kräftigen Brotzeit wieder nach Kelheim zurück gefahren.  Alternativ oder für einen weiteren Ausflug in diese Richtung könnte man auch noch zur Rodelbahn (http://www.altmuehlbob.com) weiterfahren… ist aber dann ein gutes Stück weiter.