Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Xcode: URL für einen Button erstellen

Für meine erste “iOS-App” brauchte ich neben der WebView meiner Webseite auch einen Button, der eine spezielle URL aufruft. Dies ist auch machbar, ist aber garnicht so einfach, wie ich erst meinte. Hier wieder der Hinweis auf ein Video, welches mir sehr geholfen hat und in dem in ca. 3 1/2 Minuten erklärt wird, wie man dies bewerkstelligt. Nachfolgend für mich wieder die Einträge, die man in Xcode vornehmen muss und im Anschluss noch der Hinweis, wie dann die Verknüpfung mit dem Button funktioniert.

http://www.youtube.com/watch?v=gMR0cvVToNc

in die “Datei”: ViewController.h -(IBAction) pushButton; unter den Eintrag @interface ViewController und in die “Datei”: ViewController.m -(IBAction) pushButton {[[UIApplication sharedApplication] openURL: [NSURL URLWithString:@”http://test.muster.de”]];} Gleich unter den Eintrag @implementation ViewController.

Anschliessend muss man noch diesen “Eintrag” mittel Rechtsklick auf die “File Owners Box” mit dem eigentlichen Button verknüpfen… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Xcode: Grundsätzliche Einträge für eine WebApp

Ich will nicht von mir behaupten, dass ich ein Programmierer bin. Aber so hin und wieder verschlägt es mich doch in diesen Bereich und ich “wurstle” mich mit Copy&Paste und Try&Error so durch. Derzeit schaut ich mir grad (mal wieder) Apple´s Xcope etwas näher an, weil ich gern eine WebApp hätte, mit der meiner Webseite auch auf iPhone simpel aufrufbar ist. Klar könnte man ein Lesezeichen auf den Homescreen ablegen, aber ich fände eine eigene WebApp irgendwie cooler. Dieser Eintrag ist wieder mal eher für mich als “Merkhilfe” gedacht, damit ich mir die benötigten Einträge zu einem späteren Zeitpunkt nicht wieder suchen muss.

Dazu vielleicht im Vorfeld zwei YouTube Videos, die mir den Einstieg erleichtert haben:

http://www.youtube.com/watch?v=B2VHvKXO9Rk http://www.youtube.com/watch?v=gMR0cvVToNc

Ansonsten muss man nachfolgende Eintrage vornehmen:

in die “Datei”: ViewController.h  IBOutlet UIWebView *myView; (unter den @interface-Eintrag und in geschweifte Klammern setzen) in die “Datei”: ViewController.m NSURL *myURL = [NSURL URLWithString:@”http://www.black4.net”]; NSURLRequest *myRequest = [NSURLRequest requestWithURL:myURL]; (unter den Eintrag @implementation ViewCont… Read the rest
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mac Bildschirmschoner mit “Bordmittel”

Irgendwie ist mir die fixe Idee gekommen, es wäre doch ganz “lustig”, wenn man sich seinen eigenen Mac-Bildschirmschoner machen könnte. Aufbauend auf diese Idee hab ich dann überlegt, wie man dies am geschicktesten anstellen könnte. Also eine “Diashow” aus verschiedenen Bildern ist ja nicht die ganz große Kunst und kann man ja schon in den Systemeinstellungen > Bildschirmschoner selbst einstellen. Mir schwebte da was vor mit mehr Pep bzw. mehr Abwechslung. Da Apple´s Keynote 09 ziemlich viele Möglichkeiten bietet und ich in dem Programm auch einigermassen fit bin, dachte ich mir, es wäre doch praktisch, wenn es einen Weg gäbe eine Keynote Präsentation in einen Mac-Screensaver umzuwandeln.

Eine Möglichkeit wäre, auf eine App zurück zugreifen. Es gibt dafür bestimmt eine Vielzahl davon, aber ich möchte ihr nur mal das Programm “iScreensaver” erwähnen. Diese App müsste Bildschirmschoner sowohl für Mac, als auch PCs herstellen können. Dies hab ich aber leider nicht getestet. Das Programm erhält man als Download direkt auf der Hersteller-Seite (http://iscreensaver.com/downloads.shtml) oder im MacApp Store (https://itunes.apple.com/us/app/iscreensaver-personal-4/id417636736). Es gibt die Version “iScreensaver Pers… Read the rest