Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

WordPress komplett umziehen

Ich musste heute mal eine bestehende WordPress-Seite zu Test- und Entwicklungszwecken komplett umziehen. In kurzen Worten möchte ich schnell erläutern, wie ich das angestellt habe.

als erstes  hab ich mir von der Urpsrungs-Webseite die kompletten Daten vom Webserver per FTP auf meinen Rechner geholt. dann habe ich über den PHPmyAdmin des Hosters einen Export das Datenbank gemacht. Anschliessend hab ich beim Webhoster einen neue DB angelegt und Zugangsdaten vergeben. Dann habe ich die neuen DB-Zugangsdaten in die wp-config.php Datei, die nun auf meine PC lag, eingetragen. Dann hab ich das Export-File der DB mit einem Texteditor geöffnet und mittels „Suchen&Ersetzen“ die Domain geändert. Auch ab ich nach Pfaden gesucht, die nicht mehr stimmen könnten. Dann habe ich die lokal Kopie des Webserver-Verzeichnisses in den neuen Webserver hochgeladen. Dann an der neuen Location die Datenbank importiert. Dann den ersten Test gemacht und die Startseite der Webseite erschein schein mal astrein. Doch die Links stimmten noch nicht. Also im Backend angemeldet, Zugangsdaten sind ja die gleichen, wie in der Original-Webseite, und dort die Permalinks (also dessen Einstellungen) aufgerufen und einfach wieder gespeichert. (Also nichts verändert, nur einfach nochmals ge… Read the rest
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

iTunes Bibliothek komplett umziehen

Heute habe ich meine jahrelang gewachsene iTunes Bibliothek von einem Mac auf einen anderen, neueren umgezogen. Nachfolgend eine kurze Anleitung, wie das ziemlich stressfrei bei mir funktioniert hat.

Auf beiden Mac muss die gleiche iTunes Version installiert und beendet sein. kein iOS Device (iPhone, iPad oder iPod) dürfen angeschlossen sein. Dann wird der eigentliche iTunes-Ordner kopiert. Diesen findet ihr unter: /Users/Benutzername/Music/iTunes Im Anschluss werden die Backups der iOS Geräte kopiert. Diese liegen unter:  /Users/Benutzername/Library/Application Support/MobileSync Und zum Schluss noch die Einstellungen von iTunes. Diese Daten findet man unter: /Users/Benutzername/Library/Preferences/ Und dort kopieren wir alles, was mit com.apple.iTunes beginnt. Oder wenn wir es mit einem Copy-Befehl sagen wollen: com.apple.iTunes*

Hier noch ein Hinweis: Sollte ihr eure Daten nicht in den Standard-Ordnern liegen haben, so habt ihr das eh per Hand gemacht und dann stimmen natürlich obige Pfad nicht. Die Beschreibung bezieht sich auf die Default-Ablagepfade. 🙂… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Rapid WordPress Cloner 1.0.4

Bin ja mal gespannt, ob ich mich an das Tool noch erinnere, wenn ich mal wieder eine WordPress-Seite umziehe. 😉

Rapid WordPress Cloner 1.0.4 – Easily move your WordPress site to a new server.. (Commercial): „

Rapid WordPress Cloner allows you to easily clone your WordPress site!

Enter your site details for one-click transfer Automatically fixes site references to point to your new site Works with any hosting provider that has FTP site access No need to use other software such as FTP clients or database management applications

Version 1.0.4:

Fix passive mode FTP. Mac OS X 10.5 or later

Download Now

(Via MacUpdate: Recent Mac OS X.)… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

WordPress: Probleme nach Umzug

WordPress lässt sich ja einigermassen leicht umziehen. So zum Beispiel, wenn man die WP-Seite unter  einer anderen „URL“ erreichbar machen möchte.Alter Adresse: www.domain.com/unterverzeichnis/Neue Adresse: www.domain.com/verzeichnis/Man braucht eigentlich nur unter den WordPress-Einstellungen unter „Allgemein“ die Adresse (URL) der Seite und es Blog abändern. Natürlich auch noch das eigentliche Verzeichnis mittels FTP (unterverzeichniss > verzeichniss) und dann sollte es das eigentlich schon gewesen sein.Sollte dann im Anschluss das Aufrufen von Seiten nicht funktionieren und immer noch die alte URL aufgerufen werden, dann empfiehlt sich ein Blick in die .htaccess-Datei 😉 Dieser Tipp hätte mir ca. 1 Stunde Sucherei erspart…aber mei…das nächste mal wissen wir es dann (vielleicht).

Nachtrag Januar 2012:Hatten nun erneut das Problem, dass die Webseiten nach dem Abändern der Permalinks nicht mehr erreichbar waren. Zum Glück konnte ich mich noch an diesen Post erinnern, der uns aber nur bedingt weiter geholfen hat. 🙂An dieser Stelle möchte ich mal erwähnen, dass auch das Fehlen eine .htaccess-Datei ein Problem bei der Umstellung der Links sein kann. Wir haben dann einfach von einer anderen WordPress-Installation die Datei genommen… Read the rest