Veröffentlicht am 1 Kommentar

El Capitan: Safari Tastenbelegung

Ich habe derzeit die Public Betan von Mac OS X 10.11 (ich glaube in der Version 6) auf meinem iMac installiert und wie ich bereits in älteren Posts angemerkt habe, ist mir aufgefallen, dass die Tastenkombination im Safari Apfel+eine Nummerntaste nicht mehr funktionierte.War es in den älteren Mac-Version so, dass ich mit Apfel+1 mein erstes Lesezeichen anspringen konnte, so passierte bei ElCapitan hier nichts. Heute ist mir dann aufgefallen, dass mich mit dieser Tastenkombination nun zwischen den einzelnen Tabs hin- und herspringen kann.  Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich dieser Änderung gut finden soll, denn im Laufe der vergangenen Jahr hab ich mir angewöhnt, dass ich damit sehr rasch auf meine wichtigsten Lesezeichen zugreifen konnte. Aber vielleicht ändert sich dass auch wieder in der endgültigen Version von 10.11?!?!? 😉… Read the rest

Veröffentlicht am 3 Kommentare

Microsoft Maus, IntelliPoint und der Mac

Ich benutzte nun schon seit einiger Zeit eine Microsoft Comfort Mouse 4500 an meinem Mac. Ich mag diese Maus, weil sie etwas größer ist als die Apple Maus, ganz zu schweigen von der Migthy Maus. Ich hab zwar irgendwo gelesen, dass man mit der Tastenkombination Shift+Command+Ö im Safari eine Seite zurück gehen kann. Bzw. mit Shift-Command+Ä vor. Nun ist mir der Gedanke gekommen, es wäre doch recht angenehm, wenn man die beiden seitlichen Tasten dieser MS Maus dafür hernehmen könnte, dass man im Browser vor und zurück blättern könnte. Per default und mit den Mac-Bordmitteln vom Mac OS X geht dies leider schon mal nicht. Also hab ich mich (widerwillig) auf die Suche nach einem Maustreiber für OSX von Microsoft gemacht und den IntellioPoint 8.2 gefunden. Dieser wird als DMG ausgeliefert und kann ohne Probleme unter Mountain Lion (10.8.) installiert werden. Einzig, dass der Maustreiber einen System-Neustart braucht nervt etwas. Aber gut, was soll´s. Nach dem Reboot schaut man in die System-Einstellungen und sieht unter “Sonstiges” (letzte Reihe) einen neuen Punkt, der sich “Microsoft Maus” nennt. Dort findet man neben z.B. der Zeiger- und Scroll-Geschwindigkeit auch die Belegung der einzelnen Maustasten. Und siehe da: die Tasten sind schon mal richtig belegt. Al… Read the rest