Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Windows 11: Suche im neuen Startmenü funktioniert nicht so recht

So langsam probiere ich meine Windows 11 Installation (Version 10.0.22000.65) etwas aus und mir ist aufgefallen, dass (zumindest im aktuellen Release) das neue Startmenü, und hier genauer die Suche, noch nicht so rund funktioniert. Ich hätte erwartet, dass wenn ich das Startmenü anklicke und nicht gleich die App, die ich suche vorgeschlagen bekomme, ich dann zumindest zu Tippen beginnen kann und diese Eingabe dann in der im Startmenü integrierten Suche auftaucht. Doch dem ist (zumindest bei mir) nicht so. Meine Eingaben erscheinen nicht im Suchfeld und wenn ich dann mit der Maus darauf klicke, damit ich im Suchfeld tippen könnte, verschwindet das Startmenü wieder. Also das läuft an der Stelle noch nicht ganz rund, könnte aber auch an dem frühen Release liegen, welche gerade verfügbar ist.

Das oben im Startmenü angebrachte Suchfeld „springt nicht automatisch“ bei Texteingaben an und bei einem Klick darauf schliesst sich das komplette Startmenü bei mir wieder.

Momentan bleibt mit derzeit nur der Weg über „Alle Apps“ und dann in der kompletten Liste das Programm zu suchen, welches ist gerade suche und brauche. 😉

Nachtrag:Seltsam, nachdem ich den Windows 11 PC rebootet habe, funktioniert nun auch die Suche im Startmenü. Muss mal beobachten, wie sich das weiter … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Win 7: Cursor im Windows Explorer springt immer in das Suchfeld

Gestern hatte ich eine etwas komischen Fall, den ich so noch nicht hatte. Ein Bekannte sagte zu mir, dass bei ihm in Windows Explorer unter Windows 7 der Cursor nicht mehr auf den Verzeichnisinhalt reagiert, sondern immer in das Suchfeld oben rechts springt. Normalerweise ist es ja so, dass wenn man ein Verzeichnis aufruft und im Anschluss mit dem Tippen eines Datei- oder Verzeichnisnamens beginnt, dass dann der „Cursor“ an die (bestpassendste) Datei (oder Verzeichnis) springt. Bei meinem Bekannten war es nun so, dass jegliche Eingabe in das Suchfeld des Explorer-Fenster springt und dort versucht diese Eingabe zu finden, was wiederum auf Netzlaufwerken sehr langsam ist.

Lösung: Nach einigem Suchen habe ich herausgefunden, dass dies eine Einstellung im Windows-Explorer ist. Wenn man dessen Einstellungen aufruft, so gibt es dort einen Menü-Punkt „Bei der Eingabe der Listenansicht“ und was dann geschehen soll. Bei meinem Fall war es so, dass „Automatisch in Suchfeld eingeben“ angehakt war und dieses „falsche“ Verhalten hervorrief. Stellt man auf „Eingegebenes Element in das Ansicht auswählen“ aus, so verhält sich der Explorer wieder wie gewohnt.

Wie und warum sie diese Einstellung bei meinem Bekannten verstell… Read the rest