Veröffentlicht am Ein Kommentar

Geheimtipp: Regent-Uhren

Vor kurzem ist mir meine Uhr kaputt gegangen, die ich über viele Jahre und Jahrzehnte lieb gewonnen hatte. Mein Uhrmacher meines Vertrauens meinte, dass eine Reparatur nicht mehr möglich wäre. Nun war ich auf der Suche nach einer Armbanduhr, die zum einen (wirklich) wasserdicht ist und zum anderen nicht aus dick und klobig ist, wie die typischen Taucheruhren. Nach dem ich mir schon verschiedene Modelle von Casio und Citizen angeschaut und teilweise getestet hatte, bin ich da vorsichtig geworden. Erst vor kurzem hab ich mir eine Citizen-Uhr gekauft (ok, die hat nur rund 40 EUR gekostet) und war der Meinung, nach deren tech. Specs müsste sie „wasserdicht“ sein. Auf der Uhr stand irgendwas mit „10 Bar“ oder so, und wenn ich das umgerechnet habe, dann müsste die Uhr bis 90 Meter dicht sein. Pah, Pustekuchen. Bereits bei einer Tiefe im Schwimmbad von ca. 4 Metern drang das Wasser ein! Also hab ich mit meinen Uhrmacher gesprochen und ihm erzählt, was ich mir so vorstellen würde. Und gerade das Thema „Wasserdichtigkeit“ (auch in größeren Tiefen) bracht ihn dann auch einen deutschen Uhrenhersteller, der sich „Regent“ (http://www.regent-uhren.de/)nennt. Dort gibt es unter anderem auch Uhren, die einen verschraubten Deckel haben, welcher Vo… Read the rest