Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kurzmitteilung: AirMail 2 gekauft

Seit einiger Zeit (wenn nicht schon seit “Jahren”) verwende ich AirMail als alternatives Mail-Programm am Mac. Für mich hat es sich einfach bewährt, dann ich private und geschäftliche Emails in getrennten Apps habe. Seit der Version 4 von AirMail gibt es dort auch ein Abo, welches ich bislang immer umschifft habe. Doch heute habe ich mir AirMail für rund 11 Euro im Jahr gekauft, da das Programm wirklich gut ist und bei mit mehrmals täglich im Einsatz ist. Und für so ein “Werkzeug” sind mir die 11 Euro nicht zu schade!… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

myMail für iOS – mein alternativer Mail-Client

Nachdem nun Dropbox  sein Emailprogramm “Mailbox” im Februar/März 2016 endgültig zumacht, dachte ich mir, ich erzähle euch kurz, welchen alternativen Email-Client ich neben dem appleeigenen (mobilen) Mailprogramm noch nutze. Dazu davor noch einen Schritt zurück und ich erkläre euch kurz, wie mein “default” Email-Setup auf Mac und iOS (normalerweise) aussieht. 

Vor bereits einiger Zeit hab ich mich dazu entschlossen, dass ich nicht alle Emailkonten in einem Emailprogramm haben möchte. Daher trenne ich seither meine privaten und beruflichen Emailkonten in zweierlei Programmen. Auf dem Mac nutze ich Apple Mail und Thunderbird (https://www.thunderbird-mail.de) und unter iOS den Apple-Mail-Client für meine privaten und “myMail” für meine beruflichen Email-Nachrichten.

“myMail” hat sich bei mir irgendwann rauskristallisiert, weil es auch Exchange-Konten kann und nicht nur eines, sondern bei Bedarf auch mehrere. “myMail” ist vielleicht nicht das hübscheste Programm, tut aber sehr solide das, was es soll. Irgendwann gab es mal ein größeres Update dafür und seither verwende ich es noch lieber. Einzig der Programmstart könnte für meinen Geschmack etwas schneller gehen. Ansonsten kann ich die App nur em… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Thunderbird: Antwort ÜBER der alten Nachricht

Ich verwende seit einigen Tagen Thunderbird als Standard-Mailprogramm für meine Privaten Nachrichten, weil mir irgendwie gerade Sparrow nicht so gut gefällt. Thunderbird ist soweit ganz in Ordnung, doch was mich tierisch aufregte, war, dass bei einer Antwort auf eine Mail dort standardmässig der neue Text UNTER der ursprünglichen Nachricht positioniert ist. Und das geht ja gleich garnicht. Ich hab etwas gesucht und es ist relativ gut “versteckt”, aber man kann dies umstellen. Und zwar geht dies über die “Konto-Einstellungen“, dort auf “Verfassen und Adressieren” und dort gibt es bei ” Original-Nachricht beim Antworten automatisch zitieren” ein Pop-Down-Menü, in dem per default drinnen steht, dass “meine Antwort unter dem Zitat beginnt”. Und hier kann man eben umstellen, dass “mein Antwort ÜBER dem Zitat” stehen/beginnen soll. So, nun ist die Welt erst mal wieder in Ordnung. 😉 Read the rest