Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Windows 11 bekommt wieder ein Update (10.0.22000.120)

Microsoft hat ein weiteres Update für das Windows 11 Insider Preview Programm frei gegeben und verteilt dieses nun. Das Update hat die Version 10.0.22000.120 bzw. KB5005188. Ich habe es jetzt mal installiert und mir ist im ersten Moment nichts dramatisch Neues auf den ersten Blick aufgefallen.

Ist man in dem Windows Insider Preview Programm und hat bereits Windows 11 installiert, dann erhält man ab heute ein weiteres Kumulatives Windows 11 Update.

Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Windows 10 Build 10162 – im Detail besteht noch Handlungsbedarf

Ok, das Windows 10, welches ich gerade in der “Insider Preview” verwende ist nicht die finale Version und immer noch als Beta anzusehen. Aber am 29. Juli 2015 soll die endgültige Version verfügbar sein und dass sind noch ca. 3 Woche – also eigentlich gar nicht mehr so lange und darum würde ich diese Version schon als SilberMaster ansehen. 😉

Als Techniker hab ich mir (natürlich) viel in der “Systemsteuerung” (heißt jetzt “Einstellungen”) rumgetrieben und damit ist mir im Detail aufgefallen, dass Microsoft dort noch etwas Feinschliff betreiben muss.

So zum Beispiel unter dem Punkt “Netzwerk und Internet”. Dort findet man  das neue Layout (heißt das noch Metro?), geht man aber dann z.B. näher auf einen Netzwerk-Adapter ein, so kommt einem ein altbekanntes Layout entgegen. Das erinnert doch sehr stark an Windows 7 Zeiten.

Noch “krasser” wirds dann, wenn man in die Einstellungen des Netzwerkadapters wechselt. Da hab ich zu erst an einen Fehler in der Darstellung meiner virtuellen Windows-Maschine gedacht, aber alles anderes wurde noch korrekt angezeigt, so dass ich darauf schliessen muss, dass die Eigentschaft-Text noch nicht für größere Auflösungen optimiert wurden. Ok, ich hab zwar einen 27″ iMac, aber … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Windows 10 Build 10162 German (Insider Preview)

Ich hab mir gestern mal den neusten (für Deutschland verfügbaren) Build von Windows 10 aus dem “Insider Preview”-Programm geholt und das Update installiert. Wie gewohnt und nicht anderes erwartet, verlief das Update problem- und reibungslos und nach einem Reboot stand die “neuste” Windows 10 Version zur Verfügung.

Wie schon mal erwähnt, war Windows 10 auch schon in früheren Version verdammt stabil und mir kommt es so vor, als würde es mir relativ wenig Systemleistung zufrieden sein. Was mich schon mal ziemlich freudig stimmt, weil dann auch ältere PCs (vielleicht mit einer SSD aufgerüstet) damit noch vernünftig ausgestattet werden können und dann (was noch wichtiger ist) auch mit Spaß verwendet werden können.

Beim Build 10162 ist mir als erstes aufgefallen, dass Microsoft’s neuer Browser (der erst den Projektnamen “Spartan” trug) nun “offiziell” EDGE heisst und ein neues Logo erhalten hat. Dieses lehnt sich etwas an das alter Internet Explorer Logo an, wirkt dadurch aber vertraut und vermittelt trotzdem eine gewisse Evolution. Soweit ich den Edge-Browser bislang testen konnte, macht er nicht wirklich etwas falsch und lässt sich intuitiv bedienen. Ich denke, dass Microsoft damit einen großen (überfälligen) Schritt … Read the rest