Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue Domainendungen (TLD)

Ich glaube, dass das ganze Thema durchaus noch spannend werden dürfe – welche TLD´s nun wirklich ihren Weg ins Internet finden (nicht zu vergessen, rein nur die Antragstellung kostet schon so ungefähr 150.000 EUR!) und wer dann bei mehrfach Bewerbungen der “Sieger” sein wird. Und warum dann eigentlich. In der Liste fehlt (glaube ich) noch die .bayern, oder?

Neue Domainendungen gefällig? Bewerbungen gibt’s für .sucks, .lol, .wtf, .rip oder .beer: “

Die Internetverwaltung ICANN hat heute die Liste der Bewerbungen für neue, generische Top-Level-Domains vorgestellt. Insgesamt gingen 1.930 Anträge ein, in 230 Fällen gab es dabei mehrere Bewerbungen für die jeweils gleiche Bezeichnung. Hier ein paar der wichtigsten, interessantesten oder kuriosesten Endungen:

.allfinanzberatung .app (13 Bewerbungen) .apple .art (10 Bewerbungen) .baby .beer .blog (Google und acht andere) .boo (Google) .book (>10 Bewerbungen unter anderem von Amazon, Google und Apple) .bot (Amazon) .box .cadillac (Geronimos. – den Ohrwurm dürft ihr behalten) .cafe .cloud (Google, Amazon und fünf Mitbewerber) .coffee .dog .dot .fun .fyi .gmbh (Google (!) und fünf Mitbewerber) .google .gratis .home (Google und 10 andere) .hot .ice .inc .indians .infiniti (Ja, mit ‘i’ statt ‘y’) .ir… Read the rest