Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Googles neue Fotos-App für iOS ausprobiert und eine Geschichte erzählt

Seit einigen Tagen gibt es für iOS Googles neue Foto-App, die ich mir primär installiert habe, um eine Art Sicherungen meiner Fotos und Videos von meinem iPhone zu haben. Wenn man nämlich die Fotos nicht in Original-Auflösung sondern nur in “hoher Auflösung” zu Google schiebt, dann hat man dafür “unbegrenzten Speicherplatz”, was schon mal eine sehr verlockende Aussage ist. Ok, jetzt muss jeder für sich entscheiden, ob er Google seine Foto-Bibliothek (und damit sind dann alle (!) Bilder des Telefons gemeint!) anvertrauen möchte oder nicht. Andererseits gibts da auch noch den Dienst von Apple, der aber ziemlich schnell etwas kostet, da die 5 GB Inkl-Speicherplatz nicht lange reichen.

Ich habe jetzt mal im ersten Schritt zu Google ca. 160 Bilder und 10 Videos gepumpt und der Upload der Fotos ging sehr zügig von der Hand – auch bei meiner relativ langsamen DSL Leitung (3000). Das mit den Videos konnte ich über diese Leitung nicht mehr wirklich gut durchführen, da habe ich mir einen schnelleren Uplink suchen müssen.

Nun gibt es in der Fotos-App von Google auch einige Assistenten, die einem dabei helfen “Geschichten” zu erzählen bzw. Alben anzulegen. Ich hab jetzt mal eine “Geschichte” von ACDC-Konzert in München angelegt und das Erg… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Infografik: 30-Jährige Historie der Mobilfunkindustrie

Sie visualisiert das Thema Mobile Future und die fast 30-Jährige Historie der Mobilfunkindustrie. In die Zukunft geht’s dann mit einer Auswahl an Technologien und Trends, die vorallem kommende Smartphone-Generationen definieren dürften – neue und schnellere Übertragungsstandards, erweiterte Kommunikationsmöglichkeiten, neuartige Bedienkonzepte oder funktionale Materialien. Den Link zur Original-Grafik findet ihr unter: http://www.o2online.de/blog/handys/mobile-future-die-mobilfunktrends-der-zukunft/ 

Read the rest