Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erweiterung für Windows Dos Box

Wer kennt sie nicht. Die Windows Eingabeaufforderung oder auch Dos-Box oder gar Terminal genannt. Wer dieses Tool schon verwendet hat, wird ziemlich bald festgestellt haben, dass es nicht gerade einfach ist Sachen zu kopieren bzw. wieder einzufügen. Ok, es geht zwar schon, aber man muss dafür die Maus und das Drop-Downmenü belästigen. Mit Clink gibt es nun ein Tool, das diese Funktionalität der Dos-Box hinzufügt. Neben Cut, Copy und Paste gibt es z.B. auch noch eine durchsuchbare Befehlshistorie, so wie man dies vielleicht unter Unix-Systemen kennt. Aufmerksam geworden auf dieses Tool bin ich auf Lifehacker und den Original-Artikel findet ihr unter: http://lifehacker.com/clink-adds-undo-pasting-text-and-more-to-the-command-p-899925605 und den Download gibt unter http://code.google.com/p/clink/Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Alfred Extention: Restart Apple Mail

Seit einiger Zeit hab ich das Problem, dass wenn die Apple Mail App einige Zeit läuft, die CPU Last auf 60-80 Prozent steigt. Grund: derzeit unbekannt. Ich hatte irgendeinen Index-Dienst in Verdacht, aber so richtig herausgefunden habe ich das jedoch (noch) nicht. Derzeit ist mein Workaround, dass ich Mail beende und anschliessend wieder starte. Dies mache ich u.U. 2-3 x am Tag. Nun habe ich mir dazu eine Alfred Erweiterung dafür geschrieben, die diese Aufgabe für mich (halbautomatisch) erledig. Sollte ihr für so eine Extension auch mal Verwendung haben, dann nutzte den nachstehenden Download. 😉Restart Mail – Alfred Extension (Download) … Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Alfred Extensions: meine ersten selber gebauten ;-)

So, nach dem ich nun auch das Upload-Problem der Alfred Extension und dem WordPress (hoffentlich) in den Griff bekommen habe, möchte ich euch nun hier (voller Stolz) meine ersten “selbst gebauten” Alfred Erweiterungen vorstellen.

1. Neues Verzeichnis auf dem Desktop erstellen.Ok, wirds vielleicht schon geben, aber hab ich nicht gefunden. Drum als Einstieg gleich mal selber gemacht. Hab das Ganze als Shell Script angelegt und es wird einfach ein neuer Ordner auf euren Schreibtisch angelegt. Vorsicht: Sollte dieser Ordner schon bestehen, wird kein zweiter angelegt. Also einfach den ersten “Neuen Ordner” gleich mal umbenennen. 😉mkdir Desktop.alfredextension (Download Extension)

2. Lokale IP Nummern anzeigenAuf meiner Suche durchs Web hab ich einige Erweiterungen für Alfed gefunden, die sich jeweils nur für eine Netzwerk-Schnittstelle die IP-Nummer greifen und z.B. in den Zwischenspeicher legen. Leider habe ich diesen Anwendungsfall genau noch nie gehabt, so dass wir die bestehenden Scripts genau Null geholfen haben. Ich möchte die IP Nummern einfach sehen. Und bitte nicht für jede Schnittstelle einzeln, sondern am Besten “alle” auf einmal. Selber etwas rumprobiert und nach einiger Zeit hatte ich die Extension so, wie ich sie wollte… Read the rest

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue Modul-Position in Yoothemes-Themes WordPress einbauen

Hab mich in der letzten Zeit wieder etwas mehr mit WordPress, oder genauer gesagt, mit Layouts/Themes von Yoothemes.com befasst und auseinander gesetzt. Bei den Standard-Themes sind mir ab und zu die Module in die man Widgets ablegen kann zu wenig. Nachfolgend eine frei übersetzte Anleitung, wie man sich selbst weitere Modul dazu programmieren kann.

In die Datei “template.xml” muss die neue Position eingetragen werden. Wir nennen diese jetzt mal “top-c”.Die XML-Datei befindet sich unter WordPress in: wp-content/themes/theme_name. Als nächstes legen wir die Module-Layout-Optionen für die neue Modul-Position fest. Dazu benötigen wir die Datei config.xml, die ebenfalls im Theme-Root-Verzeichnis zu finden ist.  Nun wollen wir die neue Position des Moduls im Main-Template hinzufügen.Wir öffnen die Datei layouts/template.php. Am besten kopiert man sich den Code erstmal von einem bestehenden Modul, z.B. “top-b”. Als nächstes legen wir einen Standard-Style für die neue Modul-Position fest. dies geschieht über die Datei layouts/modul.php. Am besten erst einmal wieder den Code von “top-b” kopieren. Als Letztes müssen wir noch die Modul-Höhe anpassen. die passiert in der Datei js/template.js. Suche dort nach einem ber… Read the rest