(Zenec) Hauptgeräte Update Nov.09

Hab mir die Tage mal das aktuellest Update für meinen Zenec2010 runtergeladen. Wir reden da von der Version „V091106“. Eines sei voraus geschickt, möchte man das Update ohne viel Turnschuheinsatz erledigen, so empfehle ich drei USB-Sticks. Möchte man das Bluetooth-Update auch noch installieren, dann noch einen vierten USB-Stick. Bislang hatte ich recht gute Erfahrungen mit den Zenec-Updates für mein Gerät und so dachte ich mir, ich mach heute Mittags mal schnell die Aktualisierungen. Pah,Pustekuchen. Die ersten beiden Updates (MCU & MPEG) funktionierten noch reibungslos. Bei dritten USB Stick dann (APPs) verkündete mein Autoradio, dass es keinerlei Update-Dateien auf den Stick finden würde. Ich bin jetzt erst mal soweit, dass ich den Fehler bei mir vermute und dass ich irgendwas beim Kopiervorgang falsch gemacht habe.

Nachtrag: Auch mein zweiter Versuchen mit dem APP-USB-Stick war nicht von Erfolg gekrönt. Muss jetzt mal im Internet schauen, obs dafür schon eine Lösung gibt. Ein neueres Updates gibts jedenfalls noch nicht.

Nachtrag2: In meiner Verzweiflung hab ich eine Mail an den Zenec Support geschrieben und in der AutoResponse-Mail stand gleich mal, dass mit einer Antwort in ca. 5 Tagen zu rechnen sei. Toll. Also doch wieder selbst aktiv werden. Ok, welche … Read the rest

(Zenec) Software und Syncing Test

Hab mir in den letzten Tagen mal die Zeit genommen und dass Syncing Tool von der NaviExtra-Seite ausprobiert. Nicht dass es (Softwaremässig) irgendwas Neues gibt, was ich unbedingt bräuchte. 😉 Um es vorweg zunehmen. es gab nichts im NaviExtra-Store, was mich gleich angesprungen hätte. Ok, es gäbe Kartenmaterial-Updates, aber mein Gerät ist erst ca. 4 Monate alt, so dass die Karten auch nicht recht viel älter sein dürfen. Aber kurz zu meinem eigentlichen Test und meinen Erkenntnissen. Das Software-Angebot von NaviExtra umfasst zwei Programme. Einmal das SyncingTool, welches bei mir auf einem USB Stick „installiert“ wurde. Und dann noch die „ToolBox“, die auf dem (Windows) Rechner läuft. Hier vielleicht gleich mal die erste „negative“ Anmerkung. Die „ToolBox“ und das „SyncingTool“ brauchen eine Windows-Umgebung. Soweit ich das gesehen haben gibt es für sonst kein anderes OS die Software. Aber als leiderfahrener Mac-User hat man dafür diverse VMs 😉 Das SyncingTool, welches ist als erstes herunter geladen und ausprobiert habe, ist nur eine ZIP-Datei, die man entpackt und auf den USB Stick kopiert. Anschliessend steckt man dann den Stick am Zenec2010 an und führt ein „Navi-Update“ über den Setup-Bere… Read the rest