Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

iOS7: der erste Tag

Nachdem in der vergangenen Nacht das iOS Update bei mir lief, hab ich nun heute meinen ersten Tag mit Apple´s neuen mobilen Betriebssystem verbracht und möchte euch mitteilen, wie meine ersten Erfahrungen sind.

1. Das neue Deisgn. Flach ist es. Das stimmt. Aber alles wirkt schlüssig und stimmig. Kurz um, mit gefällt es. Man kann auch sagen, es ähnelt dem Windows Phone OS – mag sein. Aber ich bin trotzdem der Meinung, dass es eine längst überfällige Weiterentwicklung war. Denn sind wir uns mal ehrlich, seit der Einführung von iPhone OS Vers. 1 im Jahr 2007 hat sich z.B. an den Symbolen wenig getan. Auch die grundlegende Bedienung blieb weitgehend  gleich und wurde nur im Laufe der Jahr um einige Gesten ergänzt. Auch die Oberfläche komplett überarbeitet und minimalisiert wurde, so findet man sich als alter iOS-User sehr schnell und gut wieder zurecht. Es werden keine großartigen Rätsel aufgegeben, die einem am Umstieg auf die neue Version hindern würde.

2. Der neue Safari. Den neuen mobilen Browser konnte ich noch nicht bis ins letzte Detail ausprobieren, aber bei meinen bisherigen Tests fiel mir nichts negativ auf, so das ich hier mal “Daumen hoch” sagen würde.

3. Das neue Airdrop. Airdrop konnte ich wegen mangelnder iOS Device (geht erst ab iPhone 5 bzw. nur bei den neusten iP… Read the rest