Office 2010: Produktaktivierung gleich nach der Installation durchführen

Mir ist aufgefallen, dass während einer Office 2010 Installation bei einem Volumens-Lizenzmodell während des Setup-Vorgangs nicht der Product-Key abgefragt wird. Was grundsätzlich nicht tragisch ist, da die Office-Suite auch danach ohne sonderliche Einschränkungen läuft. Blöd ist nur, dass sich Office dann in einem Demo-Zeitraum befindet und nach diesem (ca. 4 Wochen) nach dem Product-Key frägt.

Möchte man nun gleich nach der Installation des Office-Pakets den Key eingeben, so geht man folgendermassen vor:

Nach dem erfolgreichen Installationsvorgang ein Office-Programm starten. dort findet man im Menü „Datei“ den Unterpunkt „Hilfe“ dort gibt es dann den Punkt „Product Key ändern“ nach Auswahl dieses Punkts kann man die Lizenznummer eingeben.

Read the rest

Einstieg in Markdown

Seit einiger Zeit höre ich immer von “Markdown” und das dies eine “universelle” Texterfassung ist, mit der man unabhängig von einem bestimmten Editor wird. Bislang habe ich mich davon immer etwas gescheut, aber ich werde mir mal in der nächsten Zeit Markdown etwas anschauen.

Der erste Satz in der Markdown-Philosophie stimmt mich schon mal zuversichtlich.

Markdown wurde mit den Grundgedanken konzipiert, so einfach lesbar und schreibbar wie möglich zu sein.

Ich hab mir jetzt mal die “Formatierungsbefehle” ein wenig angeschaut und auch diese scheinen mir nicht zu komplex zu sein. Als Editor habe ich mir jetzt mal “ByWord” für den Mac besorgt, da dieser zum einen eine weite Verbreitung hat, sehr aufgeräumt daher kommt und zum anderen in einer iTunes-Aktion sehr günstig war.

Was mir den Einstieg sehr erleichtert hat, war folgende, deutschsprachige Seite: Markdown.de

Diesen Artikel habe ich jetzt mal in ByWord erfasst und in Markdown geschrieben. Zugegeben es war noch etwas “holprig”, aber nicht schlimm. Mal schauen, was sich in den nächsten Tagen bei mir noch ergibt und in wie weit ich da Markdown verwenden kann. 😉… Read the rest

Fantastical am Mac: Beispiele für Texteingabe

Hier sind einige Sätze, die Sie möglicherweise während der Verwendung von Fantastical eingeben:

Am Donnerstag um 15 Uhr beim Merkur einkaufen gehen Fußballtraining jeden Dienstag Nachmittag um 6 Familienurlaub vom 9. bis 18. August Am Montag Mittagessen mit Matthias um halb 2 in der Innenstadt Geburtstag von Thomas jedes Jahr am 16.5. Klavierunterricht jeden Dienstag und Donnerstag von 5 bis 6 vom 21.1. bis zum 23.2. Mittagessen mit Susanne jeden Dienstag bis zum 5.2.… Read the rest

Netzlaufwerke unter Windows 8.x durchsuchen

Mit der Version 8.x hat Microsoft auch etwas an der Suche im Windows-Explorer geändert. Dort werden seither nur noch lokale Datenträger und Laufwerke indexiert und durchsucht. Das ist relativ deppert, wenn man zum Beispiel einen Fileserver hat, der nicht aus dem Hause Microsoft stammt. Aber auch beim Einsatz von NAS-Laufwerken, wie es sie von Synology oder QNap gibt, hat man verloren.

Es gibt einige Anleitungen im Internet, wie man versuchen kann mit Windows-Bordmittel diese Netzlaufwerke in den Index aufzunehmen, doch leider schlugen diese Workarounds alle bei mir fehl. Die meisten gehen wie folgt vor: Lokalen Ordner auf der Festplatte anlegen, diesen Ordner in die Indexierungsliste mit aufnehmen, Ordner löschen und dafür einen Softlink auf das Netzlaufwerk an der selben Stelle anlegen. Würde die Theorie stimmen, so würde Windows nicht merken, dass der Ordner gegen einen Softlink getauscht wurde und schlussendlich dem Pfad folgen und somit auch die Dateien auf dem Server/NAS indexieren. Wie gesagt, dies hat leider bei mir nicht funktioniert. Somit habe ich mal weiter gesucht und vom Mac her kenne ich ein Programm, dass auch deutlich besser ist, als die Spotlight-Suche, wenn es um Dateiensuche geht. Am Mac nennt sich diese „Find Any File“ und ist seit langen ein … Read the rest

Es gibt jetzt hier auch ein Forum

Schon länger habe ich mit den Gedanken gespielt, hier auf dieser Webseite ein Forum einzurichten. Warum, weiß nicht nicht mal so genau. Vielleicht um mit den Usern in bessern, vielleicht engeren Kontakt zutreten? Ich hatte nun die Muse dazu und hab jetzt auf Basis von bbpress (https://bbpress.org) eines eingerichtet. Ihr findet des Forum unter: https://ostermeier.net/forums/forum/support-forum/ Vielleicht schaut ihr dort mal vorbei und machten einen Eintrag, wenn ihr gerade Lust dazu habt. 😉… Read the rest

KFZ Halterung: Mischung aus EasyMount und Brodit

In den vergangen Wochen, habe ich das Thema „KFZ Halterung fürs iPhone 6 Plus“ ziemlich intensiv behandelt und hab eigentlich für jeden Bereich eine Top-Lösung gefunden. Problem ist jetzt, dass diese Lösungen nicht kompatibel zu einander sind. So bin ich auf die Idee gekommen, die Sachen der letzten Wochen zu kombinieren. Aber mal alles der Reihe nach:

Vor einiger Zeit habe ich euch die Brodit Halterung fürs iPhone 6 Plus vorgestellt. Diese finde ich immer noch gut, aber sie kann das Telefon nur aufnehmen, wenn kein, oder nur ein ganz dünnes Case am iPhone ist. https://ostermeier.net/wordpress/2014/10/brodit-kfz-halterung-fuer-das-iphone-6-plus/ Dann gefällt mit das System der EasyMount Halterung sehr gut, weil es zum einen einfach nur in einen Spalt des Armaturenbrettes geklemmt wird und dass Telefon anschliessend nur von Magneten gehalten wird. https://ostermeier.net/wordpress/2014/12/easymount-so-gut-dass-ich-meine-alte-iphone-halterung-dadurch-komplett-ersetzt-habe/ https://ostermeier.net/wordpress/2014/12/iphone-halterung-easymount/ Und nachdem ich nun verschiedene Hüllen für iPhone 6 Plus ausprobiert habe, bin ich bei dem Leather Case von Caseual hängen geblieben, weil es meinen Ansprüchen am idealsten genügt… Read the rest

WordPress: Hintergrund- und Rahmenfarbe der Slideshow ändern

Ich verwende in letzter Zeit immer häufiger die Slideshow-Funktion, die bei WordPress integriert ist, da mir diese besser zusagt, als ein zusätzlich installiertes Plugin. Nun ist es aber so, dass bei den Default-Einstellungen eine solche Diashow einen dunkelgrauen Hintergrund bzw. Rahmen hat. Und da mein aktuelles Theme mittlerweile sehr hell ist, hat mich dies immer etwas gestört.

Nun habe ich aber eine Lösung gefunden, wie man die Farben von Hintergrund und Rahmen verändern kann. Man geht dazu einfach ins Backend der WordPress-Seite und dort auf „Design“, anschliessend auf „CSS bearbeiten“. In das dortige Feld kopiert man dann einfach folgenden Code:

.slideshow-window { background-color: #fff; border: 20px solid #fff; }

Hiermit wird sowohl der Hintergrund, als auch des Rahmen auf weiß gesetzt. Die Farben könnt ihr euch ja dann anpassen, so wie sich auch gefallen. 😉 Vorteil an dieser Lösung ist, dass dieses CSS-Schnipsel auch erhalten bleibt, wenn WordPress oder Jetpack aktualisiert werden und evtl. die CSS Dateien erneuert/überschrieben werden. Stichwort: /deinWebspace/wp-content/plugins/jetpack/modules/shortcodes/css/slideshow-shortcodes.css… Read the rest

(Pick) Caseual Leather Wallet für iPhone 6 Plus

Ich glaube, ich habe jetzt die für mich (fast) perfekte iPhone Hülle gefunden. 🙂 Nach dem ich einige Hüllen für mein Telefon ausprobiert habe, bin ich jetzt bei dem Leather Wallet von Caseual (www.caseual.com) gelandet. Angefangen habe ich mit dem Apple Leder Etui und dort musste ich sehr schnell feststellen, dass mir bei dieser Hülle noch etwas fehlt, weil ich gerne meine EC-Karte, Visitenkaten und etwas Geld bei mir habe.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Die Caseual Leather Wallet bietet mir nun all dies und in einer Materialanmutung, die mir wirklich sehr zu spricht. Die Hülle ist aus echtem Leder gefertigt und fühlt sich dadurch extrem gut in der Hand an. Die Innenseiten sind sind aus Mikrofaser gefertigt, was einen „flauschigen“ Eindruck hinterlässt und das Gefühl vermittelt, dass alles wunderbar geschützt ist und dort nicht verkratzt werden kann.

Ich habe das Wallet in braun und dieser Farbton gefällt mir sehr gut. Auch hat das Leder so ganz spezielle Zeichnung, was scheinbar jede Hülle einzigartig macht. Die Ausschnitte für die Anschlüsse oder Lautsprecher sind natürlich ebenso vorhanden und perfekt positioniert,  so dass man überall wunderbar ran kommt. Auch wenn man Fotos macht, ist der Ausschnitt groß genug, so dass n… Read the rest