iTunes 2019: Wo sind meine Klingeltöne hin?

Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass auf meinem iPhone nur noch Klingeltöne waren, die ich in irgendeiner Form mal bei Apple gekauft hatte. Meine anderen Klingeltöne (selbst erstellte oder anderweitig gekauft) waren nicht mehr auf dem Smartphone zu finden.

Als ich dann mal wieder an meinem Haupt-Mac saß und dort das installierte und gepflegte iTunes öffnete, musste ich feststellen, dass es dort nirgends mehr die Rubrik der „Töne“ gab. Erst eine Google-Suche bestätigte mir dies und seid irgendeinem iTunes Update sind die Klingeltöne kein Bestandteil mehr dieses Programms.

Nachdem sie aber „früher“ dort verwaltet und zu finden waren, waren meine Klingeltöne noch in der iTunes-Library. Es gibt dazu auch eine Apple-Supportseite, doch dazu muss ich noch eine Korrektur hinzufügen.

https://support.apple.com/de-de/HT207955

Wenn der Klingelton oder Ton zuvor in Ihrer iTunes-Mediathek angezeigt wurde, finden Sie ihn nun in den Ordnern „Töne“ oder „Klingeltöne“ Ihres iTunes-Medienordners.

Quelle: https://support.apple.com/de-de/HT207955

Und dieser Satz ist nicht ganz richtig. Man findet zwar seine iTunes-Mediathek unter:

/Users/USERNAME/Music/iTunes/iTunes Music

Ober dort gab es bei mir weder einen Ordner „Töne“, noch „Klingeltöne“. Doch ich musste nicht lange suchen und ich fand den Ordner „Tones“ und darin befanden sich meine selbst hinzugefügten Klingeltöne.

Ordner der eigenen Klingeltöne im iTunes-Library-Verzeichnis.

Dort habe ich mit die gewünschten ausgesucht und diese dann mittels iTunes > Device und dann dort in den Töne-Ordner verschoben.
Nun sind die gewünschten Töne wieder auf meinem iPhone.
(Ich finde es nur erstaunlich, dass die Töne einfach (ohne Hinweis) von meinem Telefon verschwunden sind, nachdem diese in iTunes nicht mehr supported waren.)

Markus Ostermeier
Markus Ostermeier
Contact: markus(at)ostermeier(dot)net - My Coffee is always #000000! - Base-Station: GPS 48.749878 11.975666, Code Plus 8FWHPXXF+XQ - It all started with a Commodore 64...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.